Alle Fakten zu unserem Jubiläum: Fünf Jahre „ASF“

Immer gute Laune: Die Kids bei der Audi Schanzer Fussballschule.

Alle Fakten zu unserem Jubiläum: Fünf Jahre „ASF“

Am 1. März 2009 fiel der Startschuss für die Audi Schanzer Fußballschule. Anlässlich des 5. Geburtstags haben wir spannende Fakten rund um die Feriencamps zusammengetragen. Lest hier alle wissenswerten Info zum Jubiläum:

  • In diesem Jahr finden rund 100 Feriencamps statt.
  • Die Audi Schanzer Fußballschule ist in elf Bundesländern aktiv.
  • Mit über 60 Partnervereinen ist sie die zweitgrößte Fußballschule Deutschlands.
  • Der älteste Trainer ist mit 66 Jahren Uli Schulze. Er ist Fußballlehrer und gewann am 08.Mai 1974 den Europacup der Pokalsieger (gegen den AC Mailand).
  • Unser jüngster Trainer ist der 17-Jährige Edwin Wolf. Er ist Torwart unserer U17-Bundesligamannschaft.
  • Insgesamt hat die Audi Schanzer Fußballschule rund 120 Trainer, darunter auch sieben Trainerinnen.
  • Die wohl berühmteste Besucherin der Audi Schanzer Fußballschule war Bundeskanzlerin Angela Merkel, die im vergangenen Jahr bei einem Camp in Greifswald vorbeischaute.
  • Von Beginn an dabei waren die Vereine TSV Pförring, SV Manching, TSV Rohrbach, BSV Neuburg, VfB Eichstätt, SC Irgertsheim, TSV Ingolstadt-Nord, JFG Hagenau, TSV Altmannstein, FC Hitzhofen- Oberzell
  • Startschuss für das erste Camp fiel am 5. April 2009 und fand beim TSV Ingolstadt Nord mit 48 Teilnehmern statt.
  •  Der erste Teilnehmer meldete sich am 8. März 2009 per E-Mail an. Der damals sechs jährige Marc Zimmer spielt inzwischen in unserer U11-Mannschaft.
  • Der 5000. Teilnehmer war Marcel Thomas, der 10.000. Teilnehmer Ferdinand Matthes.
  • Die meisten Camps besuchten Luis Wilkerling und Maxi Scheibe. Beide nahmen bereits 13 Mal teil und sind in diesem Jahr auch schon angemeldet.
  • Etwa 4000 Kinder besuchten 2013 Camps der Audi Schanzer Fußballschule, insgesamt waren es seit der Gründung 2009 über 13.000 Teilnehmer.