Almog Cohen muss einige Wochen pausieren

Wird für mindestens zehn Wochen fehlen: Almog Cohen. (Foto: Bösl/KBUMM)

Almog Cohen muss einige Wochen pausieren

Keine guten Nachrichten für die Schanzer: Almog Cohen hat sich in der Vorbereitung auf das Derby gegen den SSV Jahn Regensburg während eines Zweikampfs im Trainingsspiel verletzt. Der Israeli erlitt dabei einen Riss des vorderen Syndesmosebandes.

Cohen wurde bereits erfolgreich operiert, wird dem FC Ingolstadt 04 jedoch für mindesten zehn Wochen fehlen. Die Schanzer wünschen unserem „Terrier“ gute Besserung und eine schnellstmögliche Rückkehr!