Am Samstag gegen die Geißböcke – Die bisherige Bilanz

Nach seiner Spielsperre wieder dabei: Mathew Leckie (Foto: Boesl / KBUMM).

Am Samstag gegen die Geißböcke – Die bisherige Bilanz

Der FC Ingolstadt 04 trifft in seiner noch jungen Geschichte zum achten Mal auf den 1. FC Köln. Dabei behielten die Rheinländer dreimal die Oberhand, vier Mal endete die Begegnung unentschieden und einmal siegten die Schanzer. Während die Geisböcke vor dem nächsten Aufeinandertreffen (Anstoß im Audi Sportpark ist am Samstag um 18:30 Uhr) vom internationalen Geschäft träumen, geht es für den FCI um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Hier ein Blick auf die bisherigen Duelle
Saison 12/13: Der "FC" war eben aus der Bundesliga abgestiegen und hatte in beiden Aufeinandertreffen mit den Schanzern die Oberhand. Dem 1:0 im Hinspiel folgte ein 3:0-Erfolg in unserem Audi Sportpark, dabei feierten u.a. Kapitän Stefan Leitl und Marino Biliskov ihren Abschied vom aktiven Geschäft.

Saison 13/14: Die Schanzer steckten im Tabellenkeller fest, Köln mitten im Aufstiegsfieber. Dennoch gelang unserem FCI im Rheinland eine faustdicke Überraschung. Moritz Hartmann – bis heute unvergessen – sorgte mit einem spektakulären Schuss zum 1:0 für den Siegtreffer. Ausgerechnet der Ex-Kölner sollte für den Moment des Abends sorgen. Es folgte eine fulminante Aufholjagd der Schanzer, die die Klasse am Ende souverän hielten. Das 1:1 im Rückspiel (32. Spieltag) war dabei nurnoch Makulatur.


Derzeit ist der frühere Kölner Moritz Hartmann aufgrund seiner Oberschenkelverletzung leider zum Zushauen verdammt. Sein Treffer zum 1:0-Sieg im Herbst 2013 in Köln – unvergessen (Foto: Bösl /KBUMM).

Saison 15/16: Wiedersehen in der Bundesliga: Nun im Oberhaus angekommen, erkämpften sich Marvin Matip und Co. zwei Remis gegen die "Geißböcke". Und wieder handelte es sich beim Auswärtsspiel um eine Geschichte, die nur der Fußball schreiben kann: Matip selbst, der Ex-Kölner, besorgte mit dem 1:1-Ausgleich an seinem Geburtstag den Punktgewinn. In der Rückrunde traf man im März 2016 aufeinander, die Führung durch Lukas Hinterseer egalisierte Anthony Modeste knapp 20 Minuten vor Schluss.


Der Kapitän geht voran: Marvin Matip, Ex-Kölner, besorgte an seinem "30er" das 1:1 in seiner alten Heimat (Foto: Boesl / KBUMM).

Saison 16/17: Im Oktober 2016 unterlag unser FCI mit 1:2, einmal mehr sorgte Modeste mit einem Doppelschlag (28. und 37. Minute) früh für klare Verhältnisse. Die Schanzer steckten nicht auf, doch der Anschluss von Lukas Hinterseer (90.) per Elfmeter kam zu spät. Man darf gespannt sein auf die "Neuauflage" dieser Begegnung!

Jetzt Ticket im Stehplatzbereich sichern – Es gibt noch Karten für den Samstagskracher. Zum Online-Fanshop geht es HIER.