Audi Sportakademie von DFB und DFL zertifiziert

22 Nachwuchstalente wohnen an der Schanzer Heimat: Die Audi Sportakademie soll junge Sportler unterstützen.

Audi Sportakademie von DFB und DFL zertifiziert

Auszeichnung für das Zuhause von 22 Nachwuchstalenten des FCI und des ERC: Die Audi Sportakademie erhält ein Zertifikat, welches bestätigt, dass die sogenannten „Kriterien für die Unterbringung von Nachwuchsspielern“ erfolgreich erfüllt werden. Konkret ist dies eine weitere Bestätigung für die gute Arbeit, die vor Ort geleistet wird und das hervorragende Konzept, dass jungen Sportlern helfen soll, irgendwann im Profisport Fuß zu fassen.
"Es gab zudem keine Verbesserungsvorschläge, Auflagen oder sonstige Anmerkungen. Das ist nicht selbstverständlich und freut uns sehr. Dass unsere Arbeit derart bestätigt wird, freut uns natürlich sehr", so Nicola Knabl, die pädagogische Leitung & Geschäftsführerin der Audi Sportakademie.
Im Rahmen der Lizenzierung waren bestimmte Themenbereiche im Fokus: So wurden allgemeine Prozesse und Abläufe, das Betreuungskonzept, die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen überprüft.

Die Zertifizierung, die von der DQS GmbH durchgeführt wurde, umfasst also detailliert alle möglichen Bereiche in und um die Audi Sportakademie. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass ein optimales Zusammenspiel aus Wohnen und Leben, sowie Leistungssport und Schule im Vordergrund steht, um Talenten zu ermöglichen, ihr volles Potential ausschöpfen zu können. Genauso wichtig ist dabei aber auch die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, die intensiv unterstützt wird.

Dabei werden die Jungschanzer sieben Tage lang 24 Stunden durch Fachkräfte betreut, insgesamt hat die Audi Sportakademie etwa 334 Öffnungstage im Jahr. Leiterin Nicola Knabl erklärt den Ansatz der Akademie wie folgt: "Das Konzept der Akademie ist es, ganzheitliche pädagogische Betreuung zu gewährleisten, um die Bewohner bestmöglich beim Weg in die Selbstständigkeit und ihrer sportlichen wie beruflichen Karriere zu unterstützen, beziehungsweise die Grundlagen hierfür zu schaffen.

Auch den jungen Bewohnern selbst gefällt es in der Sportakademie ausgezeichnet. "Wir haben hier alles, was wir brauchen und beste Voraussetzungen – sowohl auf, als auch neben dem Platz", lobt U 19-Flügelflitzer Roman Schweizer die optimalen Bedingungen am Audi Sportpark. Der FC Ingolstadt 04 freut sich mit der Audi Sportakademie über die Bestätigung der bisherigen Arbeit und ist stolz auf die Entwicklung, die im Juniorenbereich in allen Facetten positiv und nachhaltig voranschreitet.