DFB-Pokal: Schanzer empfangen in der 1. Runde Darmstadt

DFB-Pokal: Schanzer empfangen in der 1. Runde Darmstadt

Das Los hat entschieden: In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gastiert der SV Darmstadt 98 beim FC Ingolstadt 04. Die Partie gegen die ‚Lilien‘ findet zwischen dem 29. Juli und dem 1. August 2022 statt und damit rund eine Woche nach dem Pflichtspielauftakt der Schanzer in Liga Drei.

Zum 80. Mal ermitteln in der kommenden Spielzeit 64 Mannschaften aus der Bundesrepublik den deutschen Pokalsieger. Bereits vor Beginn der Auslosung am Sonntagabend stand fest, dass die Donaustädter als Drittligist ein Heimspiel erwarten wird. Den zugelosten Erstrunden-Gegner SV Darmstadt 98 kennen die Oberbayern nicht nur aus der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit: In bis dato 14 Aufeinandertreffen ging der FCI fünfmal als Sieger vom Platz (sechs Unentschieden, drei Niederlagen).

Rüdiger Rehm: „Wir erwarten einen heißen Fight vor heimischer Kulisse und wollen uns gegen Darmstadt definitiv besser verkaufen als in der letzten Saison. Da haben wir etwas gut zu machen. Dass sie im DFB-Pokal schlagbar sind, hat in der vergangenen Spielzeit der TSV 1860 München nach Elfmeterschießen unter Beweis gestellt. Demnach wird der Gegner alles daransetzen, dies nicht erneut zuzulassen.“