Die Aufstellung gegen Frankfurt

Startet heute von Beginn an: Max Christiansen (Foto: Bösl)

Die Aufstellung gegen Frankfurt

Am Tag der Deutschen Einheit heißt es: Heimspiel im Audi Sportpark! Eintracht Frankfurt ist der namhafte Gegner. Die Jungs aus der Mainmetropole trafen bisher zwei Mal auf die Schanzer – beide Male trennten sich die Teams mit 1:1. Heute will das Team von Ralph Hasenhüttl den ersten Heimsieg einfahren, während Frankfurt-Coach Armin Veh nach zuletzt magerer Punktausbeute das Spiel als "richtungsweisend" für die Eintracht ausgegeben hat. In jedem Fall erwartet uns eine spannende Parti, in die Ralph Hasenhüttl folgende Startformation schickt: