Die Auswärtsinfos für das Spiel in Jena

Die Fans des FCI auf Auswärtsfahrt. (Foto: Bösl / KBUMM)

Die Auswärtsinfos für das Spiel in Jena

Zum Saisonauftakt geht es für die Schanzer nach Thürigen, genauer gesagt nach Jena. Beim FC Carl Zeiss will der FCI die ersten drei Zähler in Liga Drei einfahren und hofft dabei natürlich auch auf die Unterstützung der Fans. Für alle Schanzer, die die knapp 300 Kilometer auf sich nehmen, haben wir hier die wichtigsten Informationen gesammelt.

Anreise

Mit dem Zug

Das Ernst-Abbe-Sportfeld ist ab der Haltestelle Jena West in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Außerdem ist das Stadion direkt mit der Straßenbahn (Linien 4, 5, 35) erreichbar.

Mit dem Auto

Ab Ingolstadt folgt ihr der A9 und nutzt am Autobahnkreuz 24-Hermsdorfer Kreuz den zweiten Fahrstreifen von rechts. Anschließend folgt ihr den Schildern auf der A4 in Richtung Frankfurt a.M./Erfurt/Dresden. Haltet euch danach links und folgt der A4. Verlasst die Autobahn bei der Abfahrt 54 und folgt der B88/Stadtrodaer Straße stadteinwärts. Die Stadtrodaer Straße verlasst ihr später links und folgt anschließend den Anweisungen der Ordner bis zum Stadion. Bessere Parkmöglichkeiten gibt es allerdings in der Kahlaischen Straße und in der Nähe des des Gerichts, von wo aus man über eine Fußgängerbrücke zum Stadion / Gästeblock gelangt.

Da es keine konkrete Adresse gibt, gebt ihr im Navi am besten „Oberaue, 07745 Jena“ ein. Es fallen keine Parkgebühren an.

Stadion

Das Ernst-Abbe-Sportpark fasst insgesamt bis zu 10.455 Zuschauer. 1.620 Plätze sind nicht überdachte Gästestehplätze. Diese befinden sich im Block O. Im Ernst-Abbe-Sportfeld wird nur Barzahlung akzeptiert. Die Tageskassen öffnen am Montag um 17.15 Uhr. Stehplätze erhaltet ihr an der Gästekasse. Wer sitzen möchte, erhält seine Karte an der Tageskasse, soll aber in neutraler Kleidung erscheinen.