„Ein geiles Freitagabendspiel abliefern!“: Die Pressekonferenz vor dem Donau-Derby

Coach Rüdiger Rehm zog nach dem Last-Minute-Sieg gegen Aue den „symbolischen Hut“ vor den FCI-Fans und freut sich schon auf lautstarke Unterstützung in Regensburg. (Foto: Bösl / KBUMM)

„Ein geiles Freitagabendspiel abliefern!“: Die Pressekonferenz vor dem Donau-Derby

„Vielleicht hätten wir einen Antrag stellen sollen, öfter am Freitagabend zu spielen“, scherzte FCI-Coach Rüdiger Rehm im Rahmen der digitalen Schanzer Pressekonferenz vor dem Flutlicht-Duell beim SSV Jahn Regensburg. Tatsächlich holte der FC Ingolstadt 04 drei seiner vier Saisonsiege an einem Freitagabend – doch nun steht die bisher wahrscheinlich speziellste Variante auf dem Plan: Flutlicht. Derby. Fan-Rückkehr. Zwischen 600 und 700 FCI-Fans werden in Regensburg erwartet und diesen sowie allen anderen schwarz-roten Anhängern will die Rehm Elf „diesen Sieg schenken“. In der Pressekonferenz spricht der 43-jährige Cheftrainer über Emotionen, personelle Veränderungen und den Spirit im Team.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden