FCI bewegt auch 2015 mit Kick IN

FCI bewegt auch 2015 mit Kick IN

Unter dem Motto „FCI bewegt“ unterstützt der FC Ingolstadt 04 auch in dieser Saison, zum 3. Jahr  in Folge, das Projekt Kick IN – Die StraßenKicKerliga Ingolstadt. Das Projekt wurde bereits im Frühjahr 2013 von der Mobilen Jugendarbeit der Diakonie Ingolstadt ins Leben gerufen, wobei es sich um eine Fußballliga für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren aus dem gesamten Ingolstädter Stadtgebiet handelt.

Am Sonntag, den 19.04.2015 war der Turnierstart in die neue Saison am Sportplatz hinter dem Radhaus Ingolstadt. Um 11:00 Uhr war die offizielle Begrüßung, bei der unser Maskottchen Schanzi natürlich nicht fehlen durfte. Als Schirmherr übergab er die Trikots, die vom FCI zur Verfügung gestellt wurden. Diakon Christoph Bayer, Vorstand der Diakonie, eröffnete das Turnier mit einer Rede. Werner Ross vom FCI übernahm ebenfalls das Mikrofon.
Dann endlich machte Schanzi symbolisch den Anstoß vor der ersten Partie. Von nun an rollte der Ball. Die nächsten Spiele werden in den kommenden Wochen ausgetragen. Wir sind alle gespannt wie die KicK IN-Saison verläuft. Wir wünschen den Organisatoren von der Mobilen Jugendarbeit Süd weiterhin viel Erfolg für den kompletten Ligabetrieb.