FCI.TV: Geschäftsführer Manuel Sternisa nach dem Spiel in Kaiserslautern

FCI-Geschäftsführer Manuel Sternisa meldete sich nach den Vorkommnissen auf dem Betzenberg per Videobotschaft zu Wort (Foto: Bösl / KBUMM).

FCI.TV: Geschäftsführer Manuel Sternisa nach dem Spiel in Kaiserslautern

Nach dem Auswärtsspiel der Schanzer gegen die „Roten Teufel“ richtete sich Geschäftsführer Manuel Sternisa an die Fans des FC Ingolstadt 04 sowie die des 1. FC Kaiserslautern. Inhalt seiner Botschaft: Eine aufrichtige Entschuldigung hinsichtlich der Vorkommnisse auf dem Betzenberg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden