FCI vs. 1860: Die Derby-Historie

Derbyjubel auf der Schanz (Foto: Bösl)

FCI vs. 1860: Die Derby-Historie

Endlich war es soweit! Im zehnten Zweitligaduell mit dem TSV 1860 München konnten die Schanzer ihren ersten Derbysieg feiern. Der FCI gewann in der Rückrunde der Saison 2013/2014 im Audi Sportpark mit 2:0 gegen die Löwen. Nach 20 Minuten brachte Philipp Hofmann sein Team in Führung, kurz vor Schluss besiegelte der eingewechselte Collin Quaner den Sieg mit seinem ersten Saisontor (87. Minute).

In den Vergleichen zuvor hatten die Schanzer fünfmal das Nachsehen gehabt (deutlichste Niederlage: Am 21. April 2012 mit 1:4 in der Allianz Arena), viermal endete das „Derby“ mit einem Remis. Es dauerte also einige Jahre, dann war der Bann an jenem 14. Februar 2014 gebrochen…

Vor 14 000 Zuschauern krönte das Team um Ralph Hasenhüttl damals eine erfolgreiche Rückrunde, die uns aus dem Tabellenkeller bis auf den 10. Tabellenrang der 2. Bundesliga führte. Natürlich wollen unsere Kicker auch am Montag, 2. März 2015 20:15 Uhr vor einer ausverkaufeten Heimkulisse dafür sorgen, dass die Derbypunkte in Ingolstadt bleiben.

Auch im Hinspiel der aktuellen Saison machte unser Fussballclub im „Wiesn-Derby“ eine gute Figur. Zwar fehlte beim 1:1 in München nur das verdiente 2. Tor für die Schanzer- die Zuschauer sahen dennoch einen vor allem in der zweiten Halbzeit drückend überlegenen FC Ingolstadt, der durch Pascal Groß in der 16. Minute in Führung gegangen war, bevor Rubin Okotie vier Minuten später mit einer der wenigen Chancen für die Hausherren den Ausgleich erzielte. Es war übrigens das 16. Auswärtsspiel in Folge, in dem der Fussballclub auf fremden Rasen ungeschlagen blieb. Ein Sieg gegen die Löwen in ihrer Heimstätte war uns leider noch nicht vergönnt.

Egal, wie das Spiel am Montagabend am Ende ausgehen mag: Es wird ein ganz besonderer Abend im Audi Sportpark. Zum ersten Mal in dieser Saison ist der Audi Sportpark ausverkauft. Auch die Löwen werden wieder zahlreich anrücken, es heißt also: Anfeuern, bis die drei Punkte bei uns bleiben. Wir freuen uns darauf!