FKT und die Schanzer wollen gemeinsam erfolgreich sein

Starkes Team: Josef Karrer und Guido Günthner (beide Geschäftsführung FKT) mit FCI-Geschäftsführer Manuel Sternisa.

FKT und die Schanzer wollen gemeinsam erfolgreich sein

Die Schanzer können mit der FKT GmbH kurz vor dem Start in die Zweitliga-Saison einen neuen Premium-Partner in ihren Reihen begrüßen! Der Entwicklungs- und Systemlieferant in der Automobilindustrie ist in Pförring angesiedelt und bereits seit 2016 Partner des FCI. Nun also baut das 1997 gegründete Unternehmen sein Engagement am Audi Sportpark deutlich aus, das neue Sponsoring-Paket beinhaltet eine Loge im Stadion sowie mehrere, TV-relevante Präsenzen im Rasenumfeld.

„Unsere starken Wurzeln in der Region sehen wir als Basis unserer nachhaltigen Erfolgsstrategie. FKT und der FCI passen hier gut zusammen. Wir freuen uns darauf, endlich wieder dabei zu sein und spannende Fußballspiele erleben zu können. Und, mit Blick auf die Partnerschaft gerichtet, wünschen wir uns alle gemeinsame Erfolgserlebnisse“, sagt FKT-Geschäftsführer Josef Karrer.

Manuel Sternisa, Geschäftsführer der Schanzer, äußert sich wie folgt zur neuen, starken Partnerschaft mit FKT: „Es hat uns sehr gefreut, dass wir die über Jahre gepflegte Partnerschaft mit der FKT GmbH im Vorfeld der Zweitliga-Saison intensivieren. Als junges, mittelständisches Unternehmen aus der Region passt unser neuer Premium-Partner perfekt ins Portfolio und wir blicken voller Vorfreude auf die weitere, gemeinsame Zusammenarbeit.“

Die FKT GmbH ist ein zertifizierter Entwicklungs- und Systemlieferant im Premiumsektor der Automobilindustrie, der international agiert.

Die Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen in den Bereichen Beschattung, Cargo Management-Systeme, Windschotts für Cabrio-Fahrzeuge, Taschensysteme für Zubehör und Spritzgusstechnik. Die FKT GmbH beschäftigt derzeit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.