Frauen des FC Ingolstadt 04 weiter ungeschlagen

Foto: Florian Staron/Kbumm

Frauen des FC Ingolstadt 04 weiter ungeschlagen

Crailsheim (JG) Im Spiel der beiden Mannschaften die noch eine weiße Weste hatten gab es am Schluss mit dem 1:1 eine Punkteteilung.
Anna- Maria Buckel hatte die zwischenzeitliche 1:0 für die Frauen des FC Ingolstadt 04 besorgt.
Der Ausgleich für Crailsheim fiel in der 81. Spielminute.

 

Nach zwei Minuten schon die erste gute Möglichkeit für das Team von Alexander Ziegler und Johann Herrler. Ricarda Kießling setze sich über links durch und passte scharf in die Mitte zu Anna-Maria Buckel die an der gut reagierenden Torhüterinnen scheiterte .Auch die nächste Möglichkeit wieder für die Schanzerinnen . Ramona Maier flankte von der rechten Seite in den Strafraum zu Ricarda Kießling. Diese setzte zu einem Kopfball an der von der Unterkante der Latte zurück ins Feld prallte. Das Heimteam hatte in der ersten Halbzeit keinen gefährlichen Torschuss zu verzeichnen . Da auch der FCI keine gefährlichen Aktionen mehr hatte wurden mit dem torlosen Spielstand die Seiten gewechselt.
Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Ramona Maier legte einen Ball zurück auf Alina Mailbeck die mit einem platzierten Schuss an der Torhüterin scheiterte, die den Ball um den Pfosten zur Ecke abwehren konnte. Dieser brachte die nächste gute Möglichkeit. Der abgewehrte Ball kam an die Strafraumgrenze zu Katharina Schmittmann die nur den letzten linken Aussenpfosten traf.
In der 71. Spielminute spielte Schmittmann den Ball auf Ricarda Kießling. Diese zielte etwas zu ungenau und der Ball streifte Zentimeter am langen Pfosten vorbei ins Aus. Die jetzt hochverdiente Führung nach 74 Minuten. Ricarda Kießling spielte im Strafraum Anna- Maria frei. Diese ließ sich die Möglichkeit nicht entgehen und brachte den Ball im Tor von Crailsheim unter. Leider schlichen sich jetzt viele leichte Fehler ein die mit unnötigen Ballverlusten verbunden waren und Crailsheim kam besser ins Spiel . Nach einen Eckstoss in der 84 Minute kam dann Luisa Scheidel an den Ball und köpfte unhaltbar für Franziska Maier zum 1:1 ins Netz.
Im weiteren Spielverlauf konnte sich keine Mannschaft mehr Torchancen herauszuspielen und so endete das Spiel mit einem 1:1 Unendschieden.
Da man auf Seiten des FC Ingolstadt 04 die vielen Tormöglichkeiten nicht nutzen konnte musste man mit nur 1 Punkt die Heimreise antreten .
Am kommenden Sonntag ist dann der SC Sand 2 zu Gast in Oberbayern und hier wird die Mannschaft von Alexander Ziegler wieder alles geben um dann wieder dreifach zu punkten. Das Spiel beginnt um 14 Uhr. Über viele Zuschauer würde sich das Team sehr freuen.
Aufstellung FC Ingolstadt 04: Franziska Maier, Isabel Darida ( 46 min. Lena Nickl), Jana Rippberger, Meliha Dzafic ( 46 min. Sophie Westermeier), Andrea Heigl, Stefanie Reischmann, Alina Mailbeck, Ricarda Kießling, Ramona Maier (84 min. Sarah Müller), Katharina Schmittmann, Anna-Maria Buckel,