Info-Update für das Schanzer Heimspiel gegen den Jahn

Egal ob jung oder alt: Unterstützt Stefan Kutschke und Co. gegen den Jahn im Audi Sportpark (Foto: Bösl / KBUMM).

Info-Update für das Schanzer Heimspiel gegen den Jahn

Nach dem DFB-Pokal-Highlight beim Titelverteidiger Borussia Dortmund am vergangenen Dienstag, birgt der Liga-Alltag den nächsten Höhepunkt: Am Sonntag (31. Oktober) empfängt der FC Ingolstadt 04 den SSV Jahn Regensburg im Audi Sportpark. Anstoß im Donau-Derby ist um 13.30 Uhr. Wir empfehlen eine möglichst frühzeitige Anreise, da im direkten Stadionumfeld die 3G-Kontrolle stattfinden wird, die bei dem erwarteten Zuschauerandrang eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird. 

Tickets: Neben Dauerkarteninhabern, Mitgliedern und sich auf der Warteliste befindenden Fans, können auch alle anderen FCI-Anhänger in einem freien Verkauf Karten für das Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg ergattern. Dies klappt sowohl über unseren Onlineshop als auch im Fanshop (Freitag geöffnet) im Audi Sportpark. Am Heimspieltag sind außerdem personalisierte Karten für das Auswärtsspiel beim SC Paderborn 07 an der Hauptkasse erhältlich. Es gibt keine Tageskasse in Paderborn und es gilt dort weiterhin die 3G-Regel.

Anreise: Neben der Anreise mit dem PKW oder dem Fahrrad (hier stehen ausreichend Parkmöglichkeiten rund um den Audi Sportpark zu Verfügung), empfehlen wir ebenfalls das Angebot der INVG. Einen Shuttle-Service am Spieltag wird es geben, das Eintrittsticket ist dabei als Fahrkarte gültig. Die Busse fahren ab 90 Minuten vor Anpfiff im 20-Minuten-Rhythmus vom ZOB und Ingolstädter Hauptbahnhof zum Audi Sportpark. Fanbusse der Schanzer Fans parken wie gehabt in der Ida-Noddack-Straße (Einfahrt P2, Scheelestraße).

Während der Busfahrt gilt:

  • Ein Mund-Nasen-Schutz (OP-Masken, Masken der Schutzklassen FFP2 bzw. KN95) muss immer getragen werden.
  • Wahrt einen möglichst großen Abstand zu anderen Fahrgästen.
  • Haltet eure Hände von eurem Gesicht fern.
  • Nutzt zum Ein- und Aussteigen alle Türen.
  • Hustet und niest in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch.

Einlasssituation / Nachweis „genesen, geimpft oder getestet“: Für den Zutritt ins Stadion ist ein Nachweis erforderlich, dass ihr entweder genesen, geimpft oder getestet seid (3G-Prinzip). Von dieser Regelung ausgenommen sind lediglich Kinder unter 6 Jahren, Schülerinnen und Schüler. Diese Ausnahme kann nur durch Vorzeigen eines aktuellen Schülerausweises, einer aktuellen Schulbesuchsbestätigung oder auf andere Weise, etwa Vorlage eines Schülertickets, geltend gemacht werden, da Kinder in den Schulen regelmäßig getestet werden. Die Kontrolle selbst erfolgt direkt bei den Schleusen. Das Alter ist hierbei unerheblich. Jedoch gilt: Ehemalige, im Frühsommer 2021 ausgeschiedene Schülerinnen und Schüler, sind nicht von der Testnachweispflicht befreit.

Getestet:

  • PCR-Test nicht älter als 48 Stunden bei Spielende
  • Zertifizierter Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden bei Spielende

Genesen:

  • Positiver PCR-Test mindestens 15 Tage alt und nicht älter als 6 Monate, Bescheinigung erforderlich über den Genesungsstatus oder in der App (z.B. CovPass-App, Corona-Warn-App).

Geimpft:

  • Vollständiger Impfschutz, 15 Tage nach der Impfung. Nachweis durch Impfpass oder in digitaler Form (CovPass-App)

Habt ihr einen Sitz- oder Stehplatz zwischen den Blöcken J bis X und A wird euer 3G-Nachweis vom Personal hinterhalb der Südtribüne überprüft. Nutzt hier bitte eine der acht Schleusen und haltet von Anfang an euren digitalen Nachweis / Smartphone, euer Ticket sowie einen gültigen Lichtbildausweis (= Personalausweis / Reisepass / Führerschein) bereit, um die Einlasssituation zu beschleunigen und unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Nach der Überprüfung des 3G-Nachweises erhaltet ihr bei einem der vier Pavillons euer Gesundheitsbändchen.

Für die Blöcke D bis G gibt es einen Infopoint bei Eingang 1, an welchem der 3G-Nachweis überprüft wird. Danach erhaltet ihr dort außerdem euer Gesundheitsarmband.

Testen am ASP: Zwischen 11.00 Uhr und 13.30 Uhr wird es zum Heimspieltag gegen Jahn Regensburg eine Schnellteststation am Audi Sportpark geben. Die Bürgertests sind seit dem 11. Oktober 2021 deutschlandweit kostenpflichtig. Wer fortan einen offiziellen Corona-Testnachweis für ein Schanzer-Heimspiel benötigt, kann diesen weiterhin beim BRK am Stadion durchführen, muss aber ab sofort 12 Euro bezahlen. Es kann nur in bar bezahlt werden, Kartenzahlung ist demnach NICHT möglich.

Fanshop am Stadion: Zu den Heimspielen der Schanzer ist für euch selbstverständlich auch der Fanshop am Audi Sportpark geöffnet. Unser Team ist zwei Stunden vor der Partie und eine Stunde nach Abpfiff im Einsatz und freut sich schon auf euren Besuch. In Zeiten von Corona gelten für euren Fanshop-Besuch folgende Regeln:

  • Ein Mund-Nasen-Schutz (medizinische Maske) muss immer getragen werden.
  • Achtet bitte auf gute Handhygiene, nutzt hierfür Handdesinfektionsmittel (Desinfektionsmittelspender vorhanden).
  • Bitte beachtet auch die vorgezeichneten Markierungen (Einbahn-Wege-System) im Shop.

Gästefans: Hinterhalb der Gästekasse findet ihr einen Infopoint, welcher der 3G-Kontrolle sowie der anschließenden Aushändigung des Gesundheitsarmbandes dient. Reist ihr individuell mit dem Auto an, bitten wir euch auf Parkplatz P4 an der Eriagstraße zu parken. Von dort aus ist der Gästeblock bereits sichtbar. Zugfahrer aus Regensburg nutzen am Ingolstädter Hauptbahnhof den Ausgang „Ost“. Dort stehen Shuttle-Busse für euch bereit, die euch zum Audi Sportpark bringen.

Kioske: Wir bitten zu beachten, dass das Sortiment an Lebensmitteln und Getränken, welches im Public-Cateringbereich angeboten wird, der Personenanzahl im Stadion angepasst wird. Das Bezahlen an den Kiosken ist nicht mehr mit der FanKarte ausführbar. Alle handelsüblichen Zahlungssysteme, wie zum Beispiel EC-Karte, Kreditkarten (ausgenommen American Express) oder auch ApplePay können dort genutzt werden. Die Pfandrückbuchung ist auch nur bargeldlos möglich.

Eure alte FanKarte kann an der Hauptkasse ausbezahlt und zurückgegeben werden. Unsere Fanshops bieten diese Serviceleistung auch außerhalb von Spieltagen für euch an.

Im Anstellbereich der Kioske gilt Maskenpflicht und der Mindestabstand von 1,5 Metern. Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten. Aufgrund der Hygieneverordnung ist ein Alkoholausschank im Stadion derzeit nicht möglich.

Mit dem „Bayerischen Hot Dog“ gibt es künftig im Stadion ein besonderes Schmankerl von der Fa. Stiftl für euch. An den Kiosken 5, 6 und 8 bekommt ihr für 4,30 € regionale Produkte perfekt kombiniert.

Maskenpflicht: Auf dem gesamten Stadiongelände herrscht Maskenpflicht. Lediglich am eigenen Sitz- oder Stehplatz kann die Maske abgenommen werden. Kinder ab 6 Jahren müssen ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Parkplätze: P1, P2 und P3 befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Stadion. Der Sonderparkplatz „S“ ist nur mit gültigem Sonderausweis zugänglich. Rollstuhlfahrer und Fans mit Handicap nutzen – mit entsprechendem Ausweis – P2 (Einfahrt Scheelestraße). P4 wird für das Donau-Derby gegen Jahn Regensburg geöffnet, dient aber ausschließlich den Gäste-Fans.

Plätze auf der Südtribüne: Die Plätze in der Fankurve sind wieder Stehplätze. Versucht bitte dennoch auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu achten. Sobald ihr steht entfällt die Maskenpflicht.

Stadion- und Kassenöffnung: Unser Audi Sportpark wird 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet. Wir bitten alle frühzeitig anzureisen und Ansammlungen auf dem Parkplatz, Stadiongelände und im Anstellbereich zu vermeiden. Eine Tageskasse wird es im Rahmen des Sonderspielbetriebs nicht geben.