Intensiver dritter Tag in Malcesine

Intensiver dritter Tag in Malcesine

Malcesine (MF). Am dritten Tag stand einiges auf dem Tagesablauf für die Damen und Mädels. Die Damen starteten um 07:30 Uhr mit dem Frühstück in den Tag. Danach ging es mit Athletik Trainer Andreas Diensthuber zum Trail Run. Am Platz angekommen spielten die Damen in gemischten Mannschaften ein kleines Turnier. Nach dem Turnier ging es dann mit einem lockeren Lauf zurück ins Hotel, wo auch schon  das Mittagessen auf die Damen wartete. Gestärkt ging es dann um 14:00 Uhr zur zweiten Einheit bei der im taktischen Bereich gearbeitet wurde.

Bei den Mädels der U17/U16 ging der Tag um 08:00 Uhr mit einem Sparziergang am Gardasee los. Auch bei den Juniorinnen stand zum Auftakt der Trail Run mit Andy Diensthuber auf dem Programm in dem die Mädels die Gegend um den Gardasee erkundeten. Nach dem Mittagessen folgten die ersten Einzelgespräche zwischen den Spielerinnen der U17 und dem Trainer-Team. Um 15:15 Uhr ging es dann zur zweiten Einheit wo am Abschluss, sowie am Passspiel und im taktischen Bereich gearbeitet wurde. Danach spazierten die Mädels locker zum Hotel zurück.

Um 18:45 Uhr stand dann das gemeinsame Abendessen der Damen und Mädels an. Der Abschluss des Tages war das Champions League Spiel zwischen Real Madrid und Paris St. Germain welches gemeinsam angeschaut wurde.

Fotos vom heutigen Trainingstag: