Jungschanzer werden: Talenttage Anfang April

Bei den Talenttagen haben junge Kicker die Chance zu zeigen, was sie können.

Jungschanzer werden: Talenttage Anfang April

Ein wichtiger Baustein des Schanzer Juniorenkonzepts ist die Durchführung der altersspezifischen FCI-Talenttage für alle Fußballer der Region bis zur U 15. Dort können die Kids direkt vor den Augen der Jugendtrainer vorspielen und sich somit für ein Probetraining bewerben. Für jeden Jahrgang werden pro Saison zwei Termine angeboten, zu denen man sich über die unten angehängten Formulare anmelden kann, die alle weiteren Informationen enthalten. Die Anmeldefrist pro Jahrgang endet am 27. März 2016 ODER wenn die maximale Teilnehmerzahl von 50 Spielern bei einem Jahrgang erreicht ist – es heißt also schnell sein!
Termine
Montag    4. April 2016   (Jahrgang 2001/2002)
Mittwoch 6. April 2016   (Jahrgang 2003/2004)
Montag    11. April 2016 (Jahrgang 2005/2006)
Das Training findet von jeweils 16.30 – 18.00 Uhr statt. Die Spieler sollen jeweils ab 16.00 Uhr zur Anmeldung da sein.
Das Training findet wie letztes Jahr auf dem Kunstrasen beim ASP statt.

Formulare

Jahrgang 2001 Jahrgang 2002 Jahrgang 2003 Jahrgang 2004 Jahrgang 2005 Jahrgang 2006

Hintergrund
Als junger, aufstrebender Verein hat der FC Ingolstadt 04 großes Interesse an der Sichtung und frühzeitigen Erkennung talentierter Fußballer aus der Region. Denn die Bindung ortsansässiger Talente schafft Identifikation und Profil, zudem können die Nachwuchsakteure heimatnah und somit in ihrem gewohnten Umfeld gefördert und gefordert werden. Um die Qualität innerhalb der Jahrgangsstufen kontinuierlich zu verbessern ist es zudem unabdingbar, spätestens gegen Ende des Aufbaubereichs die Suche nach überregionalen Talenten zu verstärken. Dazu erfolgen spezielle Sichtungsmaßnahmen anhand vorgegebener altersspezifischer Sichtungsmerkmale (Schnelligkeit, Bewegungstalent, Technik, etc.). Speziell positionsbezogene Sichtungen finden ab der Altersstufe U 15 statt. Wird das Anforderungsprofil erfüllt, werden die potentiellen Nachwuchsspieler zum Probetraining eingeladen. Dort können sie sich dann innerhalb der jeweiligen FCI-Mannschaft präsentieren.

Ablauf

Nach Anmeldung und Einkleidung werden die Talente von FCI-Jugendtrainern in einer kurzen Einheit trainiert und später in einer Spielform beobachtet. Hat sich ein Talent für ein Probetraining empfohlen, so wird der Spieler im Nachgang vom jeweiligen FCI-Trainer telefonisch kontaktiert.
Um einen reibungsfreien Ablauf zu gewährleisten, sollten die Spieler eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn vor Ort sein. Die Einheit dauert ca. 90 Minuten.