Klare Niederlage für Frauen beim Tabellenletzten

Klare Niederlage für Frauen beim Tabellenletzten

Engen (JH) Bei sonnigen Sommerwetter gingen die Schanzerinnen am Bodensee baden. Der Tabellenletzte war eindeutig die effektivere Mannschaft.
Nachdem 1:0 Rückstand drängte der FCI auf den Ausgleich, doch zahlreiche Chancen konnten nicht genutzt werden. Zur zweiten Halbzeit verstärkte die Spielertrainerin Simone Wagner dem Druck indem sie mit Vanessa Haim eine weitere Stürmerin brachte. Doch die Heimmannschaft konnte den Angriffsbemühungen standhalten. Das Kopfballtor zum 2:0 konnte die gute Torhüterin Franziska Maier nicht verhindern. Nun agierten die Ingolstädterinnen mit einer 3-er Abwehrkette, um eine numerische Überlegenheit im Mittelfeld zu bekommen. Doch auch diese Maßnahme zahlte sich nicht aus. Die Blauen überspielten das Zentrum clever und kamen zu 2 weiteren Treffern. Frustriert und enttäuscht traten wir die weite Rückreise an.