Levels: „Haben sehr clever agiert“

Tobias Levels (Mitte) feierte drei Punkte bei seinem Liga-Einstand.

Levels: „Haben sehr clever agiert“

Neuzugang Tobias Levels feierte am Sonntagnachmittag einen gelungenen Einstand. Für den angeschlagenen Konstantin Engel bereits nach 24 Minuten aufs Feld gekommen, trug der 28-Jährige anschließend dazu bei, dass die Punkte eingefahren werden konnten. fci.de hörte beim Abwehrmann nach.

fci.de: Hallo Tobias. Du musstest am Sonntag bereits frühzeitig aufs Feld. Wie war es für dich, nach langem wieder ein Pflichtspiel zu absolvieren? 

Levels: Sehr gut. Unsere Mannschaft ist sehr homogen, ich trainiere ja schon eine ganze Zeit mit den Jungs und weiß, wie sie spielen, was sie sich vorstellen – Und wie ich mich da bestmöglich einfüge.

fci.de: 1:0 in Leipzig, es ging zeitweise sehr rau zur Sache…

Levels: Es war ein sehr intensives Spiel von beiden Seiten, ich glaube aber: in den wichtigen Situationen haben wir sehr clever agiert, konnten immer wieder Ruhe hinein bekommen. Das haben wir gut hingekriegt.

fci.de: Vorzeitig Herbstmeister! Was gab den Ausschlag, damit es schon in Leipzig klappen konnte?

Levels: Gegen eine sehr heimstarke Mannschaft haben wir einmal mehr kaum herausgespielte Chancen zugelassen. Vorne haben wir individuell sehr hohe Qualität und eine frühe Führung hilft natürlich enorm. Der Platz war alles andere als gut – So musste RB unter zusätzlich erschwerten Bedingungen einem Rückstand hinterherlaufen. 

fci.de: Vielen Dank!