„Mannschaft des Jahres 2016“: Schanzer landen auf dem Podest

Nahmen den Preis in Empfang: Die Geschäftsführer Harald Gärtner und Franz Spitzauer sowie „Bomber“ Moritz Hartmann, dem zehn Treffer in der ersten Bundesliga-Saison gelungen waren ((Foto: Bösl / KBUMM).

„Mannschaft des Jahres 2016“: Schanzer landen auf dem Podest

Bei der alljährlichen "IZ-Sportlerwahl 2016" hat unser FCI wieder ein Podest-Plätzchen erringen können. Im Stadttheater erhielten unsere Bundesliga-Fußballer den Preis für den 2. Platz bei der Abstimmung zur "Mannschaft des Jahres".
Den ersten Rang belegen die Ingolstädter Dukes, denen im vergangenen Jahr der Aufstieg in die Bundesliga gelungen ist – übrigens ohne eine einzige Niederlage im Saisonverlauf. Für ihre Leistungen wurden zudem die Einshockey-Frauen des ERCI gewürdigt, sie landeten auf Platz drei.


Alle Sieger versammelt: Die Dukes mit den Frauen des ERCI sowie den FCI-Vertretern auf der Bühne (Foto: Bösl / KBUMM).