Marlon Frey trainiert eine Woche lang bei unseren Profis

Seit Sonntag Trainingsgast: Marlon Frey.

Marlon Frey trainiert eine Woche lang bei unseren Profis

Neues Gesicht im Kreis unserer Profimannschaft: Der FCI konnte schnell auf die jüngste Verletztenmisere reagieren und testet mit Marlon Frey einen möglichen Kandidaten für eine Verpflichtung. 

Der 22-jährige, gebürtige Düsseldorfer stammt aus der Jugend von Bayer 04 Leverkusen, wo sein Vertrag in der abgelaufenen Spielzeit endete, seitdem ist der Rechtsfuß (zwei Euroleague-Spiele, neunmal Bundesliga sowie elfmal zweite Bundesliga für Kaiserslautern) ohne Club.

Bei den Schanzern hatten sich in der Vorwoche Christian Träsch (Kreuzbandriss) sowie Almog Cohen (Syndesmosebandriss) schwer verletzt, sodass man sich auf den entsprechenden Positionen nach Verstärkungen umsieht.

Frey wird die Woche bis zum Heimspiel gegen Greuther Fürth (Freitag, 18.30 Uhr im Audi Sportpark) am Trainingsbetrieb teilnehmen. Herzlich Willkommen, Marlon!