Marvin Matip fehlt im Saisonendspurt

Führungsspieler und Eckpfeiler Marvin Matip fehlt im Saisonendspurt.

Marvin Matip fehlt im Saisonendspurt

Bittere Nachricht für die Schanzer am Montagabend: Marvin Matip hat sich im Spiel bei Union Berlin schwerwiegend verletzt. Der 29-jährige Kapitän des Tabellenführers zog sich einen Bruch des Oberarmkopfes zu und wird für den Rest der Saison fehlen. Die Diagnose erfolgte nach eingehender Untersuchung.

FCI-Sportdirektor Thomas Linke: „Diese Diagnose ist schon ein Schock für uns. Dennoch: Wir haben schon in der Vergangenheit immer wieder personelle Rückschläge kompensieren müssen und sind überzeugt davon: Das wird uns auch dieses Mal gelingen.“ Der Kapitän selbst schlägt in dieselbe Kerbe: „Ich habe eine härtere Diagnose als erwartet bekommen, aber jetzt muss es weiter gehen und meine Jungs schaffen das auch ohne mich!“

Jetzt heißt es innerhalb der FCI-Familie: Noch enger zusammenstehen und weiterhin gemeinsam am großen Traum arbeiten! Wir wünschen unserem Kapitän gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf den Platz.