Maschinensucher.de und TruckScout24.de sind neue Partner der Schanzer

Maschinensucher.de und TruckScout24.de sind neue Partner der Schanzer

Der FC Ingolstadt 04 freut sich, mit Maschinensucher.de sowie TruckScout24.de zwei in ihrem Bereich führende deutsche Technologiefirmen als neue Sponsoren gewonnen zu haben. Dabei zeigt sich erneut die erfolgreiche Strategie der Schanzer, mit aufstrebenden mittelständischen Firmen zusammenzuarbeiten und für alle Beteiligten gewinnbringende Partnerschaften einzugehen. Beide Unternehmen präsentieren sich exklusiv als Bandenpartner in der Nachspielzeit während der gesamten Saison.

Maschinensucher ist der Marktplatz Nummer 1 für Gebrauchtmaschinen, TruckScout24 die führende europäische Plattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge. Der FCI wird bei zukünftigem Bedarf nach gebrauchten Maschinen, die zum Beispiel zur Instandhaltung des Stadions genutzt werden, die Portale beider Firmen für den Einkauf nutzen.

Boris Danne, CEO von TruckScout24, freut sich über die neue Partnerschaft: „Als Münchener freue ich mich, dass wir einen familiären Verein aus der Region unterstützen. Wir haben einige Kunden in Oberbayern, von denen auch viele Fans der Schanzer sind.“

„Der FCI gehört langfristig zu den Top 30 Klubs in Deutschland. Nachdem die Schwarz-Roten den Aufstieg perfekt gemacht haben, war klar, dass wir als größter Sponsor der 2. Bundesliga Partner werden wollen“, ergänzt Thorsten Muschler, Gründer und Geschäftsführer von Maschinensucher.

Felix Furtmeier, Leiter Sponsoring & Vertrieb bei den Schanzern: „Wir freuen uns mit Maschinensucher und TruckScout24 international agierende Partner gefunden zu haben, die zudem den Stellenwert der Region Ingolstadt für sich entdeckt haben. Gemeinsam möchten wir die Wahrnehmung in Oberbayern noch mehr ausbauen und die mittelständischen Firmen ansprechen, um so die Erfolgsgeschichte unserer neuen Partner weiter voranzutreiben.“

Auf den Plattformen Maschinensucher.de, TruckScout24.de und Werktuigen.de inserieren über 10.000 gewerbliche Inserenten weit über 250.000 Angebote – von gebrauchten LKW bis zu stehenden Gebrauchtmaschinen. Betreiber ist die Machineseeker Group GmbH, eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland. Die Firmengruppe beschäftigt an den Standorten Essen (Zentrale), Düsseldorf und München über 50 Mitarbeiter. Die Sportförderung ist bei beiden Firmen wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie.