Moritz Hartmann begeistert Kids in Karlskron

Sorgte für Trubel in Karlskron: FCI-Profi Moritz Hartmann.

Moritz Hartmann begeistert Kids in Karlskron

"Heimspiel" für den Bomber: Das Schanzer Urgestein besuchte in Karlskron die Kinder der Audi Schanzer Fußballschule, die dort gerade ein Feriencamp absolvieren. Das Besondere: Hartmann wohnt selbst nur wenige Minuten vom Karlskroner Sportplatz entfernt und sah somit sogar einige bekannte junge Gesichter.
Nach einem Empfang der eines Bundesliga-Torjägers mehr als würdig war, stand eine Fragerunde auf dem Programm. Der "Bomber" antwortete ausführlich und gerne mit einem Augenzwinkern, wenn es um seinen "Lieblings-Fußball-Freund" ging oder einen möglichen Transfer zum FC Bayern München. Anschließend unterschrieb Moritz Hartmann noch alle möglichen Gegenstände, T-Shirts, Kappen Sammelkarten und Poster.

Den Kindern wird dieser besondere Besuch für immer in Erinnerung bleiben und er war außerdem gleich Motivation für das später stattfindende Abschlussspiel zwischen den Trainern der Audi Schanzer Fußballschule und allen Camp-Teilnehmern. Wer am Ende gewonnen hat erfuhr Hartmann nicht mehr, er schlenderte gemütlich ein paar Straßen weiter in sein gemütliches Heim und konzentriert sich langsam wieder darauf weitere Bundesliga-Treffer zu erzielen.