Nyland und Brégerie auf der SOBA

Hatten einiges zu tun: Unsere Schanzer Profis Nyland und Brégerie.

Nyland und Brégerie auf der SOBA

Alle Autogramm- und Selfiewünsche erfüllt: Unsere Schanzer Profis Ørjan Nyland und Romain Brégerie besuchten die Schrobenhausener Messe SOBA und trafen auf zahlreiche FCI-Anhänger, die ein Bild mit den beiden oder eine Autogrammkarte ergattern wollten. Am Stand der Schrobenhausener Zeitung im Zentrum der Messe stellten sich der Keeper und der Defensiv-Allrounder zunächst einigen Fragen, doch die jungen und alten Fans standen bereits Schlange und drängten nach vorne.

Eine Stunde lang schrieben unsere Jungs fleißig Autogramme, lachten mit ihren Anhängern in die Kameras, sprachen mit den Fans über die aktuelle Saison und gaben den Jüngsten sogar einige Tipps für die Fußballer-Karriere. Am Ende eines gelungenen Events wurden die beiden Profis dann auch noch mit leckeren Riesenbrezen belohnt, die sie, laut eigener Aussage, an Bayern mit am meisten schätzen. Außerdem erfuhren die FCI-Spieler von der Spezialität der Schrobenhausener, dem überregional bekannten Spargel, der sie vielleicht schon bald wieder in die Lenbachstadt zurücklocken könnte.