Roger beim größten Fußballcamp

Ein Selfie mit dem FCI-Profi: Roger und die Kids haben sichtlich Spaß!

Roger beim größten Fußballcamp

Profi-Besuch beim bisher größten Fußballcamp: Mittelfeldabräumer Roger überraschte 160 Kinder mit einem Besuch beim Camp der Audi Schanzer Fußballschule am Audi Sportpark. Der Brasilianer beantwortete zunächst die vielen Fragen der Kids und verteilte anschließend fleißig Autogramme.

Auf zwei Trainingsplätzen am Audi Sportpark sind 16 Trainer für die 160 jungen Fußballerinnen und Fußballer verantwortlich. Darunter sind 37 Mini-Kicker, also drei- bis sechsjährige Kinder, die mit Begeisterung an den Vormittagen mittrainieren. Von 9.30-15.30 Uhr sind die Kids durchgehend am Audi Sportpark und feilen an Tricks, Dribbling und Torabschlüssen. Als Belohnung gibt es unter anderem ein Fußball-Abzeichen und Schanzer-Equipment.

Zwischen 7. und 11. September wird der Rekord aber schon wieder gebrochen: Erneut findet am Audi Sportpark ein Fußballcamp statt, dass mit 200 Teilnehmern bereits ausgebucht ist.

Eine Übersicht aller ausstehenden Camps findet ihr hier:

Termine der Audi Schanzer Fußballschule