SchanzenGeber: „Fit mit Schanzi“ startet in Kösching

Den Kindern wird die „Ernährungspyramide“ nahegebracht.

SchanzenGeber: „Fit mit Schanzi“ startet in Kösching

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner des FC Ingolstadt 04, der Audi BKK und der Audi Schanzer Fußballschule, wurde das Projekt „Fit mit Schanzi“ an vier Ingolstädter Kindergärten ins Leben gerufen. Dabei war die Audi BKK für den Bereich Ernährung zuständig, während die Trainer der Audi Schanzer Fußballschule das regelmäßige Bewegungs- und Sporttraining betreuten. Nun ging das Projekt in die nächste Runde und startete an vier Köschinger Kindergärten.

Der Startschuss ist bereits gefallen: Mitte Januar lud SchanzenGeber zum großen Vortag für die Eltern der teilnehmenden Kinder. Dort gab es einen Ernährungsvortrag von Ökotrophologin Alexandra Schwarz, die darüber informierte, wie bereits beim Frühstück die Grundlagen für eine gesunde Ernährung gelegt werden können und wo sich der meiste Zucker versteckt.

Jetzt geht „Fit mit Schanzi“ in die Kindergärten „im Bogen“, „Schlehenstein“, „Sonnenblume“ und „Stegbach“ vor Ort. Ziel ist es, den Kindern spielerisch beizubringen, welche gesunde Lebensmittel sind und welche nicht unbedingt täglich konsumiert werden sollten. Dabei ist es jedoch wichtig, dass es nicht bei der trockenen Theorie bleibt – die Kinder werden regelmäßig ihr eigenes Frühstück zubereiten.

Im März ist dann auch die Audi Schanzer Fußballschule wieder mit von der Partie, wenn es heißt: Turnschuhe schnüren! Unter professioneller Leitung werden dann spielerische Trainingseinheiten abgehalten. Den Abschluss wird auch 2019 eine große „Schanzi-Olympiade“ bilden, die wie im Vorjahr im Audi Sportpark stattfinden wird. Am 4. Juni feierten rund 200 Kinder und Eltern die große Abschlusseinheit auf dem Grün, auf dem normalerweise der Ball in der 2. Bundesliga rollt.