Schanzer, auf zum Donauderby nach Regensburg!

Andi Buchner im Duell beim Hinspiel gegen den SSV Jahn Regensburg (Foto: Bösl)

Schanzer, auf zum Donauderby nach Regensburg!

Auch in der Länderspielpause gibt es ein Topspiel für unsere Schanzer: Unsere U 23 tritt am Sonntag, 15. November um 14.00 Uhr beim SSV Jahn Regensburg zum Derby an. Bereits im Hinspiel, das unsere Bundesliga-Reserve daheim mit 1:3 gegen den Drittliga-Absteiger verlor, sorgten die Fans für klasse Stimmung auf den Rängen. Nun wollen unsere Schanzer, die in den letzten vier Auswärtspartien ungeschlagen blieben, natürlich gerne "Zählbares" aus Regensburg entführen.
In der Regionalliga Bayern kommt es in dieser Saison zum Donauderby zwischen den beiden Kontrahente. Stefan Leitl, mittlerweile Coach unserer U 23, kennt die Brisanz noch aus den Zweitliga-Vergleichen in der Saison 2012/2013 (4:2, 2:1). Damals stand Leitl noch selbst als Profi auf dem Platz und freut sich auf die spannende Partie in der Continental Arena in Regensburg, der neuen Heimstätte des SSV Jahn 2000: "Nach der unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Unterhaching freuen wir uns besonders auf dieses Donauderby. Wir wollen unsere gute Form der letzten Zeit bestätigen und in Regensburg mit der Unterstützung unserer Fans etwas mitnehmen", so der Ex-Kapitän der Schanzer.

Auch Regensburg musste sich in der letzten Ligapartie geschlagen geben – der Jahn, aktuell noch mit vier Punkten Vorsprung Tabellenführer, kassierte am letzten Spieltag bei Aufsteiger Viktoria Aschaffenburg eine bittere 0:4 – Niederlage, während der FCI trotz deutlicher Überlegenheit in Halbzeit Eins beim 1:2 gegen Drittliga-Absteiger Unterhaching ebenfalls leer ausging. Leitl zeigt sich vor der Partie zuversichtlich: "Gegen Regensburg sind es immer spannende Spiele – auch im Hinspiel hatten wir gute Chancen, die Partie für uns zu entscheiden, auch wenn durch einen späten Elfmeter gegen uns zum 1:3 das Ergebnis deutlicher ausfiel als der Spielverlauf war. Es ist eine wichtige Partie für uns, weshalb das ganze Team auf die Unterstützung der Schanzer Fans hofft!", so der 38-Jährige.

Also Freunde und Fans des FC Ingolstadt 04: Wenn ihr auch in der Länderspielpause leidenschaftlichen Fußball sehen und unsere Schanzer unterstützen wollt, dann sollte der Sonntagsausflug nach Regensburg gehen. Unsere Bundesliga-Reserve braucht eure Unterstützung im Duell mit dem Favoriten aus der Donaustadt in der Oberpfalz. Coach Leitl und sein Team freuen sich auf zahlreiche Unterstützung vor Ort!