Schanzer begrüßen Levels zur Probe

Außenverteidiger Tobias Levels trainiert derzeit mit den Profis des FCI (Foto: Bösl).

Schanzer begrüßen Levels zur Probe

Am Dienstag entdeckten die Fans am Trainingsgelände des Audi Sportparks schnell ein neues Gesicht in den Reihen der Profimannschaft. Ex-Düsseldorfer Tobias Levels (seit Sommer vereinslos) trainierte erstmals mit den Schanzern.

Sein Aufenthalt ist vorerst bis einschließlich Freitag nächste Woche (Testspiel gegen Grödig) geplant. Damit reagieren die Schanzer auf den Ausfall von Danny da Costa, der sich im vergangenen Liga-Spiel einen Schienbeinbruch zugezogen hatte. Aktuell stehen mit Danilo und Konstantin Engel lediglich zwei einsatzfähige Außenverteidiger zur Verfügung.

Nach der zehntägigen „Probephase“ werden die FCI-Verantwortlichen und Levels sich darüber austauschen,ob und inwieweit eine Zusammenarbeit stattfindet.

Des Weiteren trainiert derzeit auch U 23-Abwehrmann Dominik Weiß mit dem Profikader, wo bekanntermaßen mit Steffen Jaint und Julian Günther-Schmidt bereits zwei U 23-Akteure regulär am Trainingsbetrieb teilnehmen.