Schanzer „Fußballfans im Training“ gewinnen Freundschaftsspiel gegen Nürnberg

Die Ingolstädter und Nürnberger Teams von „Fußballfans im Training“

Schanzer „Fußballfans im Training“ gewinnen Freundschaftsspiel gegen Nürnberg

Am Wochenende bestritt unsere Mannschaft von „Fußballfans im Training“ ein Freundschaftsspiel gegen das Team vom 1. FC Nürnberg. Gespielt wurde auf dem Trainingsgelände des Audi Sportparks über zwei Halbzeiten je 30 Minuten. Am Ende konnten sich unsere Schanzer dabei mit 9:1 durchsetzen.

Zuvor waren beide Teams zu Gast im Audi Sportpark und machten gemeinsam eine Stadiontour durch das Allerheiligste des FC Ingolstadt 04. Insgesamt war das Freundschaftsspiel etwas ganz besonderes, zeigte es jedoch, dass die Jungs von „Fußballfans im Training“ auch nach Ende des Programms weiterhin Sport betreiben und ein freundschaftliches Verhältnis miteinander pflegen.

„Fußballfans im Training“ – Mehr Bewegung, ein aktiverer Lebensstil, gesündere Ernährung, nachhaltig Gewicht verlieren: Der FC Ingolstadt 04 bot in einem neuen Präventionsprojekt für (X)XL-Fans ab 35 Jahren. das Programm „Fußballfans im Training“. Unter dem Motto „Dein Heimspiel. Dein Verein. Deine Gesundheit.“ Hatten Schanzer die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung Kilos zu verlieren. Das Projekt „Fußballfans im Training“ (FFIT) wird in der Saison 2016/2017 erstmals in Vereinen der Deutschen Bundesliga und 2. Bundesliga in Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe durchgeführt. Ziel war es, möglichst viele Vereine zu gewinnen und zahlreiche Fans dabei mitzunehmen. Denn: Eine ausgewogene Ernährung, weniger Kilos und mehr Fitness haben gleich eine Vielzahl von positiven Effekten.