Spenden für Emma: Andi Buchner und Co. erspielen 6000 Euro

Einst bei unseren Profis aktiv, heute im Team der Audi Schanzer Fussballschule und gelegentlich für die Ü 40 am Ball, vor allem für den guten Zweck: Andreas Buchner (Foto: Bösl / KBUMM).

Spenden für Emma: Andi Buchner und Co. erspielen 6000 Euro

Zum 44. Mal veranstaltete die Fußballabteilung des ATSV Kelheims das größte Privatturnier Niederbayerns. Diesmal mit von der Partie: Unser Ex-Profi Andi Buchner gemeinsam mit einigen Spielern der Schanzer Ü 40-Mannschaft. Für den guten Zweck spendeten die Schanzer 500 Euro sowie ein Trikot, das für immerhin 150 Euro versteigert wurde. Der Gesamterlös von 6000 Euro kommt der zehnjährigen Emma Löffl aus Großmuß.

Die Zehnjährige leidet seit ihrer Geburt an „spinaler Muskelatrophie Typ 1“, auch als „Morbus Werdning-Hoffmann“ bekannt. Es war nicht klar, ob sie selbst das Turnier besuchen würde, die schöne Überraschung letzten Endes für alle war: Emma konnte  tatsächlich persönlich vor Ort sein und sich den Budenzauber der „Altherren“ selbst ansehen (siehe Foto).


Die Schanzer übergeben ihren Spendenscheck an Emma (Foto: privat).

Ein großes Dankeschön an die Veranstalter sowie an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es war ein toller Nachmittag in Kelheim.