Spielplan fix: Schanzer empfangen zum Auftakt Union Berlin

Spielplan fix: Schanzer empfangen zum Auftakt Union Berlin

Heim-Auftakt und frühes Donau-Derby: Zum Start in die 2. Bundesliga wird mit dem 1. FC Union Berlin gleich ein Aufstiegsaspirant im Audi Sportpark gastieren. Die erste Auswärtsfahrt geht am zweiten Spieltag nach Sandhausen, wobei das Highlight für viele FCI-Fans nur eine Woche später folgt: Marvin Matip. und Co. empfangen dann den SSV Jahn Regensburg zum Derby.

Alle weiteren Partien der Schanzer in der kommenden Saison findet ihr HIER aufgelistet. Die genauen Uhrzeiten zu den ersten Partien werden zeitnah im Laufe der ersten Juli-Woche durch die DFL veröffentlicht.

Chefcoach Maik Walpurgis und Kapitän Marvin Matip zeigten sich unmittelbar nach der Bekanntgabe voller Vorfreude.

Maik Walpurgis: „Mit Union Berlin empfangen wir direkt am ersten Spieltag einen Aufstiegskandidaten, das ist natürlich eine Hammer-Partie! Aber wir freuen uns natürlich darauf, ein absolutes Zweitliga-Topteam hier zu empfangen und besonders freue ich mich auf die Unterstützung der Fans, die auch in den schwierigen Phasen immer sensationell hinter uns gestanden haben. Ich bin davon überzeugt, dass wir in der 2. Liga gemeinsam genauso weitermachen werden und geschlossen auftreten.
Wir gehen mit viel Demut an die Aufgaben und werden sicherlich nicht am zweiten Spieltag nach Sandhausen fahren und dort erwarten, ein paar sichere Punkte einstreichen zu können, denn die vergangene Zweitligasaison hat gezeigt, dass man jede Woche hellwach sein muss und jede Aufgabe schwer ist. Besonders freuen wir uns natürlich auf ein tolles Derby gegen Regensburg am dritten Spieltag vor heimischem Publikum. Sie haben in der Relegation bewiesen, dass sie als Aufsteiger keinesfalls zu unterschätzen sind. Wir werden uns in den nächsten Wochen intensiv und gut auf die kommenden Gegner vorbereiten!“

Kapitän Marvin Matip: „Wir freuen uns alle, dass wir mit einem Heimspiel auf der Schanz beginnen können, die wir gleich zur Festung machen wollen. Mit Union Berlin kommt ein sehr attraktiver Gegner zum Auftakt nach Ingolstadt, die sehr viele Fans mitbringen werden. Ich hoffe, dass unsere Fans uns einen Vertrauensvorschuss geben und uns zahlreich unterstützen. Ein Traum wäre natürlich ein ausverkaufter Audi Sportpark am 1. Spieltag. Wir freuen uns auf jeden Fall darauf!
Sandhausen hat es zuletzt in der 2. Liga sehr gut gemacht und zählt schon zu den Urgesteinen der 2. Bundesliga. Das wird keine einfache Aufgabe. Am dritten Spieltag erwartet uns das Derby – ein besonderes Spiel natürlich für uns und unsere Fans. Alles in allem drei attraktive Partien zu Beginn, in denen wir natürlich gleich punkten wollen!“

Ihr seid auch schon voller Vorfreude und wollt euch eine Dauerkarte sichern? Dann schlagt zu: HIER gehts lang!