Topspiel für die U 23, U 19 daheim gegen Nürnberg

Daheim gefordert: Unsere NLZ-Teams laufen am Wochenende im ESV-Stadion auf (Foto: Bösl/KBUMM)

Topspiel für die U 23, U 19 daheim gegen Nürnberg

Unsere U 23 ist in hervorragender Verfassung: Am letzten Spieltag siegte die Elf von Coach Stefan Leitl gegen Aufsteiger Aschaffenburg mit 3:0 und schob sich auf Rang sechs der Tabelle. Auch unsere U 19 überzeugte beim Auswärtssieg gegen den VfB Stuttgart mit 1:0. Nun stehen für beide Teams Heimspiele an.
Der Startschuss in das Schanzer Fußballwochenende fällt am Freitag, 6. November um 19.00 Uhr. Dann empfängt unsere Bundesliga-Reserve die SpVgg Unterhaching zum Duell Fünfter gegen Sechster. Zwar musste sich unsere U 23 im letzten Heimspiel unglücklich gegen den 1. FC Nürnberg II geschlagen geben, dennoch gelangen zuvor sechs ungeschlagene Partien in Folge. Unterhaching hingegen sorgte im DFB-Pokal für Furore, als in der ersten Runde unsere Profis an den Hachinger scheiterten und in Runde zwei Leipzig mit einem deutlichen 3:0 besiegt wurde.

Unsere U 19 konnte zuletzt einen wichtigen 1:0-Auswärtssieg gegen den Favoriten VfB Stuttgart einfahren. Es war der dritte Sieg in der laufenden Saison, der den Youngstern Aufwind geben soll. Der Gegner am Samstag, 7. November um 11.00 Uhr ist die U 19 des 1. FC Nürnberg. Austragungsort ist ebenfalls das ESV-Stadion.

Unsere NLZ-Teams freuen sich auf zahlreiche Unterstützung bei diesen wichtigen Partien!