U 19 im DFB-Pokal: „Jeder Zuschauer kann beflügeln“

Voll fokussiert im Endspurt: Coach Roberto Pätzold und sein Team haben noch zwei schwere Aufgaben vor sich. (Foto: Bösl/KBUMM)

U 19 im DFB-Pokal: „Jeder Zuschauer kann beflügeln“

K.O.-Spiel am Audi Sportpark: Die U 19-Junioren des FC Ingolstadt 04 treffen im Viertelfinale des DFB-Pokals am Sonntag um 11 Uhr auf den 1. FC Kaiserslautern – und unsere Talente brauchen EURE Unterstützung vor Ort!
Alle Schanzer, die an diesem Tag nicht unsere Profis nach Leverkusen begleiten, haben die Chance unsere Top-Talente live und ganz nah am Spielfeldrand anzufeuern – wir freuen uns auf jeden einzelnen von euch! Anschließend kann jeder in Ingolstadt gebliebene Schanzer problemlos unsere Profis vor dem TV anfeuern und so bei gleich zwei wichtigen Partien die Daumen drücken.

Coach Roberto Pätzold vor der Partie: "Wir werden in die Partie eher als Außenseiter gehen, da ein Top-Team, das wir aus der Liga gut kennen, zu uns reisen wird. Doch Fakt ist – und das haben wir mehrfach selbst bewiesen – in dieser Spielzeit kann jeder jeden schlagen. Gegen Lautern ist uns das sogar schon gelungen!" Beim 2:0 im ESV-Stadion zeigte unsere U 19 eine überragende Teamleistung und siegte gegen den aktuell Tabellenzweiten verdient.

Pätzold weiter: "Wir haben einen Plan und werden mutig in diese Partie gehen. Zum Pokalspiel würde es uns wahnsinnig freuen, wenn sich einige Schanzer einfinden und unsere Jungs antreiben und die letzten Prozentpunkte aus den Jungs herauskitzeln – das wäre wirklich grandios! Vielleicht findet sich der ein oder andere, der uns auf unserem Weg unterstützen möchte. Wir freuen uns in jedem Fall auf die Herausforderung und werden uns voll reinwerfen!"

Wir drücken unserem Nachwuchs alle Daumen und hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung vor Ort (Kunstrasenplatz 5)!