U 21 reist zum Topspiel nach Schweinfurt

Albano Gashi und Teamkollegen könnten in Schweinfurt ihre beeindruckende Siegesserie ausbauen (Foto: Bösl/KBUMM)

U 21 reist zum Topspiel nach Schweinfurt

Highlight in der Regionalliga Bayern: Dank der jüngsten Siegesserie von fünf Dreiern hintereinander grüßt unsere U 21 aktuell vom zweiten Tabellenrang. Der kommende Gegner ist der 1. FC Schweinfurt 05, der lediglich einen Zähler hinter den Schanzern auf Rang drei liegt.

Vom Tabellenkeller zur Topmannschaft: Unsere U 21 spielt eine hervorragende Saison und ist nach dem überzeugenden 5:1 gegen den FC Unterföhring aktuell Löwen-Verfolger Nummer Eins. Das will das Team von Coach Ersin Demir nun auch bei den Franken bestätigen, die am vergangenen Spieltag nicht über ein 1:1 gegen den SV Seligenporten hinauskamen. Als klaren Favoriten sieht der FCI-Coach sein Team jedoch keineswegs: „Schweinfurt ist eine sehr professionelle Mannschaft, die sich in den letzten Jahren gut verstärkt hat und sicherlich mit den Löwen zu den absoluten Topteams gehört, die den Aufstieg anvisiert haben. Es wird für uns schwer, dort etwas mitzunehmen, aber meine Jungs sind motiviert und wir wollen auch dort etwas mitnehmen“.

Auch die Personalsituation der Schanzer ist gut – mit Ausnahme der Langzeitverletzten Thomas Kurz und Jens Förtsch musste lediglich Alexander Langen in dieser Woche pausieren und stieg am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining ein. Ob es bereits für einen Einsatz am Samstag reicht, ließ Coach Ersin Demir noch offen. Ob unseren Jungschanzern der nächste Coup und die Verteidigung von Tabellenrang Zwei gelingt, erfahrt ihr wie immer hier auf fci.de!