U 21 will den Favoriten aus München ärgern – U 19 vor Ligastart

Traf gegen Schalding-Heining spät zum Ausgleich: Albano Gashi (Foto: Bösl/KBUMM)

U 21 will den Favoriten aus München ärgern – U 19 vor Ligastart

Saisonhighlight im Grünwalder Stadion: Drei Wochen nach dem Pokalsieg unserer Profis reist auch die U 21 zum TSV 1860 München. Dort tritt das Team von Interimscoach Roland Reichel am Freitag um 19.00 Uhr beim klaren Favoriten und Tabellenführer an.

Top oder Flop – so die Bilanz unserer U 21 bis zum vergangenen Spieltag gegen den SV Schalding-Heining. Beim 1:1-Endstand im Heimspiel spielte unsere Reserve erstmals Unentschieden in der laufenden Saison und ist nach drei Siegen, drei Niederlagen und einem Punktgewinn aktuell Tabellendreizehnter. Die Löwen hingegen grüßen wie erwartet von der Tabellespitze: In acht Partien mussten sich die Münchener lediglich einmal geschlagen geben und spielten einmal Remis bei sechs Siegen.

Demensprechend sieht Coach Roland Reichel die Rollen klar verteilt: „Natürlich wissen wir, über welch enorme Qualität die Löwen in der aktuellen Spielzeit verfügen und das wir der Außenseiter sind. Aber das kann auch ein Vorteil sein, denn wir haben dort nicht viel zu verlieren und können es an einem guten Tag schaffen, sie zu ärgern. Für meine Jungs ist das ein absolutes Highlight in diesem Stadion vor so vielen Zuschauern zu spielen“.

Verzichten muss der Interimstrainer auf insgesamt drei Akteure, die verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Die Rückkehr von Routinier Thomas Kurz ist noch offen, genauso wie die von Leon Fischhaber. Jens Förtsch wird ebenfalls mit einer Knieverletzung weiterhin ausfallen.

U 19 startet gegen Deisenhofen – U 17 empfängt Ansbach

Genau zeitgleich (Freitag, 19.00 Uhr) wird es auch für die Schanzer U 19-Junioren wieder ernst: Zum Ligaauftakt empfängt das Team von Coach Roberto Pätzold nach einer vielversprechenden Vorbereitung den FC Deisenhofen im ESV-Stadion. Keine 24 Stunden später gibt es das nächste Duell im altehrwürdigen ESV-Stadion: Auch die U 17-Junioren starten in den Ligabetrieb und empfangen am Samstag um 11.00 Uhr die SpVgg Ansbach.
Über eure lautstarke Unterstützung von den Rängen würden sich unsere Jungschanzer zum jeweiligen Saisonstart sehr freuen!