U 23: Derby gegen die Löwen zum Auftakt

Kam im letzten Jahr zu den Schanzern und sorgt seitdem für Furore: Der Japaner Ryoma Watanabe (Foto: Bösl)

U 23: Derby gegen die Löwen zum Auftakt

Ligastart mit Topbesetzung: Zum Auftakt der Regionalliga Bayern reist unsere Bundesligareserve am Montag zum TSV 1860 München II. Anpfiff der Partie im Grünwalder Stadion ist am 18. Juli um 18.00 Uhr. Die Zuschauer erwartet ein spannendes Oberbayernderby zwischen zwei jungen NLZ-Teams.
Während unsere Profis am Sonntag in die Vorbereitung starten, ist diese für unsere U 23 bereits abgeschlossen: Nach einem intensiven Trainingslager im bayerischen Geiersthal und guten Testspielen gegen Ligakonkurrent Wacker Burghausen und Drittligist FSV Zwickau, geht das Team von Chefcoach Stefan Leitl gut vorbereitet und motiviert in die Regionalliga Bayern 2016/2017. Während der Sommerpause wurde der Kader unserer Reserve verjüngt und so stehen viele Spieler aus der eigenen U 19 erstmals im Aufgebot der Regionalliga-Schanzer.

Die Löwen stellen am ersten Spieltag eine große Aufgabe dar: "Es wird ein direkter Vergleich zweier starker Nachwuchsleistungszentren. München ist eine spielstarke Mannschaft und gehört zu den Topteams der Liga", kommentiert Stefan Leitl die Auftaktpartie in der Landeshauptstadt. "Wir wollen zeigen, was wir uns in der Sommerpause antrainiert haben und beweisen, dass wir mit den Löwen mithalten können, die ein ähnlich junges Team haben", so der Chefcoach weiter.

Auch der TSV 1860 München setzt auf seine Youngster und wird wie bereits in den letzten Jahren als U 21-Team auflaufen. Die Zuschauer im nahen München erwartet also ein spannender Leistungsvergleich. Wer unsere Bundesligareserve unterstützen will, ist dazu herzlich eingeladen – unsere Youngster freuen sich auf euch!