U 23 unterliegt knapp in Buchbach

Gordon Büch im Duell (Foto: Bösl)

U 23 unterliegt knapp in Buchbach

Am 1. Mai gab es für unsere U 23 beim Auswärtsspiel gegen den TSV Buchbach nichts Zählbares: Die Jungs von Coach Stefan Leitl unterlagen nach zwischenzeitlicher Führung mit 1:2. Michael Denz bescherte den Schanzer per Foulelfmeter in der 57. Minute das 1:0 aus Ingolstädter Sicht, bevor Buchbach durch einen Treffer von Thomas Breu ausglich (62. Minute) und in der 76. Minute durch Stefan Denk noch das Siegtor erzielte. Buchbach unterbindet damit die kleine Serie der Schanzer, die in den letzten drei Partien ungeschlagen geblieben waren.

Die erste gute Möglichkeit verbuchten die Schanzer in Minute 16: Christof Fenninger setzte sich gegen Buchbachs Maximilian Drum durch und passte aud den freistehenden Stefan Müller, der gleich mehrere Abwehrspieler ausspielte, aber in letzter Konsequenz am Keeper der Heimmannschaft, Daniel Maus scheiterte, der zur Ecke klärte. Auch in der 30. Minute waren die Schanzer der Führung nahe, als Andreas Buchner nach einer Flanke von rechts abschloss, Maximilian Drum aber für seinen bereits überwundenen Torwart auf der Linie die Null aus Buchbacher Sicht rettete. Bis zum Halbzeitpfiff lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes Duell mit Torchancen auf beiden Seiten.

Ingolstadts Coach Stefan Leitl schickte seine Startelf unverändert in die 2. Halbzeit, in der die Schanzer in Führung gehen sollten: 57 Minuten waren gespielt, da foulte Buchbachs Christian Brucia Routinier Andi Buchner im Strafraum – der Unparteiische zeigte auf den Elfmeterpunkt, von dem aus Michael Denz zum 1:0 aus Ingolstädter Sicht verwandelte. Doch die Führung sollte nicht lange halten, denn in der 62. Minute glich Thomas Breu nach Vorlage von Maximilian Knauer für die Hausherren aus. Stefan Leitl reagierte und brachte Samuel Riegger für Marcel Posselt (70. Minute) und Sammy Ammari für Christoph Fenninger (73.). Doch Buchbach schlug erneut zu und ging durch einen Treffer von Stefan Denk in der 76. Minute mit 2:1 in Führung. Den Rückstand konnte unsere U 23 nicht mehr ausgleichen und so müssen sich die Schanzer nach zuletzt drei Punktgewinnen wieder geschlagen geben.

FC Ingolstadt: Ortag – Denz, Büch, Hagmann (C), Weiß – Räuber, Buchner, Gashi (80. Reisner), Posselt (70. Riegger) – Müller, Fenninger (73. Ammari)