U 23 will Serie gegen direkten Konkurrenten Buchbach ausbauen

Ryoma Watanabe im letzten Duell gegen Buchbach. (Foto: Bösl/KBUMM)

U 23 will Serie gegen direkten Konkurrenten Buchbach ausbauen

Drei Spiele, sieben Punkte: Unsere Bundesligareserve ist gut in Form und hat sich durch die jüngste Serie vorerst von den Abstiegsrängen verabschiedet. Mit Rang 13 bei 15 Zählern ist nun auch das gesicherte Mittelfeld der Regionalliga Bayern in greifbarer Nähe. Um weiter zu klettern, ist jedoch ein Punktgewinn gegen den TSV Buchbach nötig, der am Samstag, dem 8. Oktober um 14.00 Uhr bei den Schanzern im ESV-Stadion gastiert. Dabei brauchen unsere Jungs eure Unterstützung, weshalb sich der FCI eine besondere Ticket-Aktion überlegt hat.
Erneut erwartet das Team von Chefcoach Stefan Leitl ein direkter Tabellenkonkurrent: Der Gast aus Buchbach befindet sich ebenfalls im unteren Drittel des Tableaus und belegt aktuell mit zwölf Punkten Rang 16 und somit einen Relegationsrang. Für unsere Bundesligareserve gilt es also, die oberbayerische Konkurrenz auf Distanz zu halten: „Wir haben drei gute Partien abgeliefert und verdient gepunktet. Jetzt gilt es natürlich, gerade gegen die Teams aus der unteren Hälfte nichts liegen zu lassen. Allerdings haben wir in den letzten Spielen gegen Buchbach gesehen, was für eine schwere Aufgabe das sein kann. In Bestbesetzung gehören sie sicher in das obere Mittelfeld der Liga“, so Leitl.

Die Gäste sind in dieser Saison jedoch vom Verletzungspech verfolgt, denn mit Markus Grübl und Kapitän Maximilian Hain fallen beispielsweise zwei wichtige Stützen der Mannschaft in der Defensive aus, was die Aufgabe jedoch nur unwesentlich leichter macht: „Auch wenn es auf diesem Niveau sehr schwer ist, solche Ausfälle zu kompensieren, werden sie ein ernstzunehmender Gegner sein. Sie sind erfahren und wissen, um was es geht“, warnt Stefan Leitl seine Mannschaft. Dennoch ist die Personalsituation bei den Schanzern entspannter: Nach abgesessener Sperre kehrt Albano Gashi wieder ins Team zurück. Lediglich Nico Dantscher (Rotsperre) und Maximilian Thalhammer, der für die U 20-Nationalmannschaft des DFB im Einsatz ist, werden definitiv nicht im Kader stehen.

Natürlich wäre ein Punktgewinn gegen den direkten Konkurrenten äußerst wichtig – dieser soll mit der passenden Taktik gelingen: „Wir erwarten einen tiefstehenden Gegner, der auf Konter lauern wird. Also werden wir Geduld, ein sauberes Passspiel und den Willen benötigen, den wir in den letzten Partien an den Tag gelegt haben“, gibt Leitl die Marschrichtung vor.

Da sich die Profis des FC Ingolstadt 04 aktuell in der Länderspielpause befinden, erfreut sich unsere Bundesligareserve etwas gesteigerter Aufmerksamkeit. Deshalb kostet die Eintrittskarte zur Partie nur 5 € und für Dauerkarten-Inhaber sogar nur 1 €. Übrigens: Die Gäste aus Buchbach reisen per Sonderzug nach Ingolstadt, für tolle Stimmung ist also gesorgt, wenn auch einige Schanzer Fans unsere U 23 kräftig unterstützen.

Ob unserer Bundesligareserve auch der vierte Punktgewinn in Folge gelingt, erfahrt ihr wie immer hier auf fci.de oder live im ESV-Stadion!