U17-Juniorinnen zeigen Moral

Die U 17 Juniorinnen bleiben weiter Tabellenführer. Foto:Florian Staron/Kbumm

U17-Juniorinnen zeigen Moral

München (ST.S) In einem nervenaufreibenden Spiel erkämpften sich die Schanzerinnen, nach zweimaligem Rückstand, einen Punkt beim FFC Wacker München II. Die Tore für die U 17 Juniorinnen erzielten Alina Erlebach und in der Schlußminute Melissa Ugochukwu .
Unsere Juniorinnen fanden nicht gut ins Spiel und so erzielte Wacker München bereits in der 8. Minute das erste Gegentor der Saison für unsere Mädels. In den darauffolgenden Minuten hatten sie einige Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden. In der 27. Minute sahen sich die Trainer gezwungen zu Wechseln, für Tamara Riedl kam Andrea Heigl. Diese belebte das Spiel sichtbar, jedoch verfehlten unsere Schanzerinnen weiterhin das Tor. Melissa Ugochukwu setzte sich in der 33. Minute gut durch, jedoch verhinderte die Latte den Treffer. Doch in der 36.Minute spielte sie einen starken Pass auf Alina Erlebach, die sicher verwandelte. In der 52. Minute kam Lara Streitferdt für die unermüdlich kämpfende Tabea Lopez. In der 57. Minute mussten unsere Juniorinnen jedoch den zweiten Gegentreffer, nach einem Freistoß, hinnehmen. Daraufhin ging die Torschützin Alina Erlebach vom Feld, für sie kam Lisa Steinberger. Unsere Mädels gaben nicht auf und erkämpften sich Torschuss um Torschuss, leider ohne Erfolg. Die Torhüterin Selina Heine hielt unsere Schanzerinnen mit einer starken Parade in der 69. Minute im Spiel. Nun wurde alles nach vorne geworfen was ging, in der 80. Minute wurde Andrea Heigl an der 16er Linie gefoult, den fälligen Freistoß verwandelte Melissa Ugochukwu in die lange Ecke. Nach einem letzten Torschuss unserer Mädels pfiff der Unparteiische die Partie ab. Es spielten: Selina Heine(TW), Lisa Schmidt, Samantha Stiglmair, Maria Burger, Jenny Schmidt, Juliana Steck, Tamara Riedl(27.Minute Andrea Heigl), Vivien Rüttgers, Tabea Lopez(52.Minute Lara Streitferdt), Melissa Ugochukwu, Alina Erlebach(62.Minute Lisa Steinberger) Nächstes Wochenende treffen unsere Juniorinnen in ihrem zweiten Heimspiel auf den 1.FC Sonthofen. Anpfiff ist um 11 Uhr am Audi Sportpark, über Unterstützung würden unsere Spielerinnen sich sehr freuen.