Unser Winterfahrplan für den Start ins neue Jahr

Toni Colak im Zweikampf mit Christian Träsch, im neuen Jahr dann in Portugal (Foto: Bösl / KBUMM).

Unser Winterfahrplan für den Start ins neue Jahr

Der Urlaub unserer Profis neigt sich dem Ende entgegen, am Nachmittag des 2. Januar (Dienstag) bittet Trainer Stefan Leitl um 17.30 Uhr zum Training. Die gute Nachricht konnten wir schon zum Start in die Winterpause verkünden: Alle Spieler sind zu 100 Prozent fit und können nach den ruhigen Tagen voller Elan ins neue Jahr starten!

Mit voller Mannstärke „Audi Schanzer Wintertour“ an der Algarve

Insofern bricht der Tross in den frühen Morgenstunden des 3. Januar aller Voraussicht nach in voller Mannstärke in Richtung Portugal (Algarve) auf. Nach zweimaligem „Trainingslager dahoam“ 2016 und 2017 bereiten sich unsere Schanzer erstmals wieder in südlichen Gefilden vor. Nach der „Audi Schanzer Wintertour“ – Rückflug ist am 11. Januar – trainiert unser FCI wieder am heimischen Audi Sportpark, der „Härtetest“ vor dem Liga-Beginn steht dann beim FC Union an. Dort testen die Schanzer am 17. Januar um 17.30 Uhr.

Am 23. Januar starten wir dann die Pflichtspielrunde gegen den SV Sandhausen. Wer bei diesem sowie den weiteren Heimspielen der Schanzer dabei sein will und bisher noch keine Dauerkarte hat, dem empfehlen wir unsere Rückrundendauerkarte, die sich übrigens auch hervorragend als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum eignet. Auf gehts, Schanzer!