Abreise aus dem Trainingslager: FCI verabschiedet sich aus Südtirol

Die Schanzer sagen „Servus“ und treten die Heimreise an.

Abreise aus dem Trainingslager: FCI verabschiedet sich aus Südtirol

Neun Tage lang schufteten die Schanzer im Gitschberg/Jochtal und verbrachten ein intensives Trainingslager im „abis Dolomites“ in Südtirol. Nun macht sich die Schanzer Truppe auf den Rückweg nach Ingolstadt, wo Cheftrainer Roberto Pätzold seine Mannschaft am Montag wieder auf den Platz bittet.

Der FC Ingolstadt 04 bedankt sich bei allen Organisatoren der Reise sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hotelanlage für eine gelungene „Audi Schanzer Sommer Tour 2021“ unter perfekten Bedingungen.

Wir freuen uns auf den Start in Liga 2!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden