„Besuch wie bei alten Freunden“

Unsere Jungschanzer (Foto: Bösl)

„Besuch wie bei alten Freunden“

Am Samstag fand ein internationales U 11-Turnier auf dem Gelände des DJK Ingolstadt statt. Der FCI bedankt sich für die tolle Gastfreundschaft und das Bereitstellen von Platz und Kabinen!

Was für ein spannendes Wochenende für die U 11 der Jungschanzer mit einem tollen Turnier, einem sehr gutem Leistungsvergleich und dem Stadionbesuch der Profis.  "Das vergangen Wochenende war für unsere Jungs sportlich sowie Persönliche sehr interessant", resümiert Christoph Kappel der Cheftrainer unsere Jüngsten. Gestartet hatte alles Samstag Morgen bei der DJK Ingolstadt mit einem Turnier, in dem neben der DJK und dem FCI noch die Gäste aus Györ und der Club aus Nürnberg mitspielten. Insgesamt fielen großartige 64 Tore in 10 Spielen. "Alle Mannschaften hatten ein gutes Niveau und haben versucht, viele Tore zu erzielen. Genau das ist auch wichtig in der Altersstufe – die Jungs sollen viel Spielen und viele Tore schießen", schwärmt Christoph Kappel. Danke an die DJK Ingolstadt um Ralf Böhm für das tolle Turnier.

Am Sonntag gab es dann zum Abschluss ein Leistungsvergleich über 3x20min am Audisportpark. " Wie bei alten Freunden" habe er sich gefühlt, resümiert ein Trainer der Delegation aus Ungarn über den Besuch in Ingolstadt.