Der Winterfahrplan unserer U 21

Am 9. Januar fällt der Startschuss zur Vorbereitung unserer U 21 (Foto: Bösl/KBUMM)

Der Winterfahrplan unserer U 21

Auch im Jahr 2018 Topleistung bringen: Am 09. Januar startet unsere Schanzer U 21 in die Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele der Regionalliga Bayern, in der das Team von Coach Ersin Demir auf einem starken dritten Platz überwintert. Auf dem Programm stehen zahlreiche Testspiele und ein Kurztrainingslager, ehe am 3. März der Ligabetrieb mit dem Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim wieder startet.

„Wir wollen in der langen Vorbereitungszeit den Grundstein dafür legen, auch weiterhin oben mitzuspielen. Neben intensivem Athletiktraining werden wir zahlreiche Testspiele bestreiten, um bestmöglich vorbereitet zu sein, wenn es im März wieder losgeht“, so U 21-Coach Ersin Demir.

Der Startschuss ins neue Jahr fällt am Dienstag, 9. Januar um 10.00 Uhr auf dem Gelände des Audi Sportparks – dann sind alle Fans herzlich zum Trainingsauftakt eingeladen. Am Freitag, 19. Januar um 19.00 Uhr bestreiten die Schützlinge von Coach Demir das erste Testspiel gegen den ASV Neumarkt – eine Woche später spielt die U 21 gegen den Nachbarn VfB Eichstätt (26. Januar um 19.00 Uhr). Beide Partien werden auf dem Kunstrasenplatz am Audi Sportpark ausgetragen.

Vom 27. Bis 28. Januar geht es in ein Kurztrainingslager nach Bad Gögging, ehe unsere Jungschanzer vom 29. Januar bis 4. Februar eine Woche zum Regenerieren haben. Der Trainingsbetrieb wird am Montag, 5. Februar wieder aufgenommen und am Samstag, 10. Februar um 13.00 Uhr testen die Schanzer dann gegen Ligakonkurrent SpVgg Bayreuth. Das vorerst letzte Freundschaftsspiel wird gegen Rain am Lech ausgetragen (Samstag, 17. Februar um 13.00 Uhr).

Der Ligabetrieb beginnt für unsere U 21 mit einem Heimspiel. Am Samstag, 3. März empfangen unsere Jungschanzer den TSV 1860 Rosenheim im ESV-Stadion. Anpfiff der Partie ist um 14.00 Uhr.

Eine komplette Übersicht über den Vorbereitungsplan findet ihr hier.