Jungschanzer in DFB- und BFV-Teams

Mit dabei in der U 19 des DFB beim Länderpokal: Schanzer U 19-Kapitän Fatih Kaya. (Foto: Lüger)

Jungschanzer in DFB- und BFV-Teams

Unser Nachwuchs hat wieder einmal auf sich aufmerksam gemacht – und das nicht nur regional: Mit Fatih Kaya (U 19) und Eliot Muteba (U 15) wurden zwei Jungschanzer zu Lehrgängen des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) eingeladen. Kaya stand dabei im Länderpokal für eine DFB-Auswahl auf dem Feld: „Ich konnte wertvolle Erfahrungen sammeln, habe neue Freundschaften gschlossen und konnte hoffentlich positiv auf mich aufmerksam machen. Ich bin froh diese nicht selbstverständliche Chance erhalten zu haben!“ Außerdem stand mit Lukas Schröder (U 17) ein weiterer Akteur auf Abruf für die Länderspiele gegen Dänemark bereit. Hinzu kommen zahlreiche Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FCI, die vom Bayerischen Fußballverband nominiert wurden.

Aus dem Jahrgang 2000 waren mit Patrick Sussek und Dominik N’Gatie zwei Jungschanzer aus unserer U 19 für das Team des BFV beim Länderpokal in Duisburg aktiv und konnten diesen sogar gewinnen. Außerdem standen die „2002-er“ Frederic Benedix, Moritz Mühlrath und Steve Zizka zuletzt im Förderkader des BFV für einen Lehrgang in Oberhaching, wobei mit Abdul Bangura, Jonas Brunner und Fabian Willibald noch drei weitere Jungschanzer auf Abruf nominiert waren.

Der FC Ingolstadt 04 freut sich, dass die hervorragende Jugendarbeit weiterhin Früchte trägt!