Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Hatten Spaß beim "Plogging": Manuel Sternisa, Patrick Sussek, Maximilian Neuberger & Co. (Foto: FCI).

#Gemeinsamzukunftformen: FCI ploggt und kocht bei den "Tagen der Nachhaltigkeit"

Der FC Ingolstadt 04 bildet den Anfang und den Abschluss der Ingolstädter Nachhaltigkeitstage 2021 (13. Oktober bis 18. Oktober 2021): So befreiten Geschäftsführer Manuel Sternisa, die FCI-Geschäftsstelle sowie einige Jungschanzer die Umwelt bereits rund um den Auwaldsee laufend von Müll, während am kommenden Montagabend (18 bis 20 Uhr) ein Schanzer Profi bei der "Fairtrade Kochshow" hinter dem Herd stehen wird. Im Mittelpunkt der sechstägigen, kostenfreien "Tage der Nachhaltigkeit": eine Vielzahl an Workshops in Präsenz sowie online für alle Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Klima, Regionalisierung, Energiewende und nachhaltige Ernährung. 

Ein voller Erfolg war die "Plogging"-Aktion am Ingolstädter Auwaldsee und im Klenzepark, die zusammen mit der Audi BKK und der Audi Stiftung für Umwelt ins Leben gerufen worden war: 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - darunter die Schanzer Profis Patrick Sussek und Maximilian Neuberger - sammelten beim Joggen 200 kg Müll, wie Flaschen, Taschentücher oder Bonbon-Papiere. Für die Spieler der Lizenzmannschaft war das Event eine Herzensangelegenheit: "Sport zu treiben und die Welt dadurch ein bisschen besser zu machen, halte ich für eine tolle Aktion. Dennoch war ich überrascht, wie viel Müll jeder Einzelne von uns rund um den Auwaldsee gefunden und entsorgt hat", äußerte sich der gebürtige Ingolstädter Patrick Sussek nach getaner Arbeit. Auch Teamkollege Maximilian Neuberger konnte dem Event nur Positives abgewinnen, immerhin bestimmt Nachhaltigkeit bereits seinen Alltag: "Meine Freundin und ich teilen uns ein Hybridauto und fahren generell viel mit dem Fahrrad. Neuerdings versuchen wir auch, uns vegan zu ernähren - was bei mir leider noch nicht ganz klappt." 

"Meine Schanz. Mein Verein. Mein Plogg" ist nicht die einzige Aktion, die der FC Ingolstadt 04 im Zuge der Nachhaltigkeitstage 2021 begleiten darf: Abgerundet werden diese durch eine Kochshow der besonderen Art: Am Montag, den 18. Oktober, ab 18 Uhr sind Ingolstadts Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll und Nico Antonitsch bei der "Fairtrade Kochshow" im Reimanns an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) zu Gast. Wer Lust hat, sich von unserem Innenverteidiger ein nachhaltiges Dessert kredenzen zu lassen, kann sich für diesen Programmpunkt jederzeit noch anmelden

Weitere News

Derbyzeit in unserer Schanzer Heimat: VVK gegen Regensburg startet

Auch das Donau-Derby gegen den SSV Jahn Regensburg können wieder bis zu 10.000 Zuschauer im Audi Sportpark mitverfolgen. Ab heute (10 Uhr) läuft der ...

mehr...

Deutsches U 21 EM-Qualifikationsspiel im Audi Sportpark

Länderspiel im Audi Sportpark: Mit den Stars von morgen kämpft die deutsche U 21-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EM 2022 am Dienstag, den ...

mehr...

"Muss meinem Team ein Kompliment machen!" - Stimmen vom Pokalabend in ...

Nach einer äußerst couragierten Leistung müssen sich die Schanzer Borussia Dortmund erst spät mit 0:2 geschlagen geben. Nach dem Pokalspiel sprachen ...

mehr...