Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Vermeidbare Niederlage für U16-Juniorinnen.

Ingolstadts Jüngste patzen zu Hause und verlieren mit 2:3 gegen den TSV Ottobeuren.(LS)

Am vergangenen Wochenende traten unsere U16-Juniorinnen zu ihrem dritten Punktspiel in der Rückrunde an, zu Gast am Audi Sport Park waren die Mädels des TSV Ottobeuren. Pünktlich um 17.00 Uhr pfiff der Unparteiische das Spiel an und sofort zeigten die von Anna-Lena Daum betreuten Mädels aus der Schanz, dass sie heiß auf das Spiel sind. Doch nachdem die Anfangsoffensive der Ingolstädterinnen  nichts Zählbares einbrachte, zeigten die Gäste aus Ottobeuren  mehr Effektivität, denn durch einen Freistoß gelang ihnen schon früh der Führungstreffer. Doch auch von diesem Rückschlag ließen sich die jungen Schanzerinnen nicht beirren, weiterhin erspielten sie sich gute Torchancen, wie zum Beispiel in der 21. Spielminute, als nach einer guten Vorarbeit dirch Julia Eberl, Annika Siebenhüter den Ausgleich auf dem Fuß hatte, diese Chance aber durch eine phantastische Reaktion der Torhüterin verhindert wurde. Doch in der 36. Spielminute konnten auch die Ingolstädter Fans jubeln, als es dieses Mal Annika Siebenhüter besser machte und den zu diesem Zeitpunkt mehr als verdienten Ausgleich erzielte. Doch leider sollte die Freude über den Ausgleich nicht lange Bestand haben, denn in der letzten Spielminute der ersten Halbzeit konnte ein Ball nicht energisch genug geklärt werden, so dass Ottobeuren noch vor der Halbzeitpause erneut in Führung gehen konnte.

Nach dem Wiederanpfiff waren die FCI-Mädels wohl ein wenig zu unkonzentriert, denn bereits in der 42. Spielminute konnte Ottobeuren auf 3:1 erhöhen. Trotzdem gaben die Schanzerinnen nicht auf und erspielten sich weiterhin noch gute Tormöglichkeiten. In der 62. Spielminute gelang Erjona Zani der Anschlusstreffer zum 2:3. Danach verstärkten die Gastgeberinnen noch einmal den Druck und drängten auf den Ausgleich, aber ein drittes Mal wollte der Ball einfach nicht mehr ins Tor. Die U16-Juniorinnen ließen damit 3 wichtige Punkte zu Hause liegen.

Weitere News

Showdown in Heidenheim: FCI will ungeschlagen bleiben

Sechs Spiele, 16 erzielte Punkte: Unter der Leitung von Trainer Tomas Oral ist der FCI ungeschlagen und hat am letzten Spieltag die "Luxus-Situation", ...

mehr...

0:1 in Fürth - U 21 beendet Regionalliga-Saison auf dem 9. Platz

Die Schanzer U 21 musste im letzten Saisonspiel der Regionalliga Bayern eine 0:1-Niederlage gegen die Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth ...

mehr...

FCI.TV: Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Heidenheim

"Ich habe vollstes Vertrauen in die Mannschaft!" - Vor dem Auswärtsspiel am 34. Spieltag der 2. Bundesliga beim 1. FC Heidenheim sprach Schanzer ...

mehr...