Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Auch 2020 finden wieder die "Jungschanzer Talenttage" statt - in diesem Jahr erstmals auch beim neuen Schanzer Kooperationspartner, dem FC Unterföhring. (Foto: Geier)

"Jungschanzer Talenttage" bis Anfang Mai abgesagt

Mehr denn je setzen die Schanzer auf ihren Nachwuchs - und das wird sich auch künftig nicht ändern: Für junge Fußballer und Fußballerinnen der Jahrgänge 2006 bis 2012 bieten die Schanzer deshalb auch in diesem Jahr wieder Termine an, um talentierten Kids die Chance zu geben, sich für ein FCI-Probetrining zu empfehlen. Wieder können Eltern ihre Kinder über ein unkompliziertes Online-Formular verbindlich anmelden. Erstmals wären die Schanzer dabei auch in Unterföhring zu Gast gewesen und hätten zudem an weiteren Standorten gescoutet, doch leider mussten aufgrund des Corona-Virus nun alle Talenttage bis Anfang Mai vorerst abgesagt werden. Wann es Nachholtermine gibt, ist noch offen. Stand jetzt finden die übrigen Termine wie geplant statt, allerdings könnte sich dies abhängig von der Gesamtlage noch ändern. Wir bitten um euer Verständnis und haben für euch alle wichtigen Informationen zu den voraussichtlich stattfindenden Tagen übersichtlich zusammengefasst!

ZUM ONLINE-ANMELDEFORMULAR

Ein wichtiger Baustein des Schanzer Juniorenkonzepts ist die Durchführung des altersspezifischen FCI-Talenttags für alle Nachwuchskicker der Region. Dort können die Kids direkt vor den Augen der Jugendtrainer vorspielen und sich somit für ein Probetraining bewerben. In diesem Jahr wird der FC Ingolstadt 04 von den Partnervereinen seiner Perspektivteams unterstützt, welche an den Standorten Unterföhring, Joshofen, Hilpoltstein, Schweitenkirchen, Abensberg und bei den Schwaben Augsburg jeweils einen Talenttag veranstalten.

Für junge Fußballer und Fußballerinnen der Jahrgänge 2006 bis 2012 bieten die Schanzer in diesem Jahr wieder Termine an, zu denen man sich über ein Online-Formular verbindlich anmelden kann. Anmeldungen für andere Jahrgänge können wir leider nicht berücksichtigen. Die Anmeldefristen für die Talenttage enden stets fünf Tage vor dem jeweiligen Sichtungstag.

 

ABGESAGT
 
Unterföhring
 

Bergstraße 4, 85774 Unterföhring
 

ABGESAGT
 

ABGESAGT
 

Audi Sportpark
 
Am Sportpark 1b, 85053 Ingolstadt
 

ABGESAGT
 

ABGESAGT
 

Abensberg
 
Stadionstraße 60, 93326 Abensberg
 

ABGESAGT
 

ABGESAGT
 

Schwaben Augsburg
 

Stauffenbergstraße 15, 86161 Augsburg
 

ABGESAGT
 

Noch offen
 
Hilpoltstein
 
Badstraße 10, 91161 Hilpoltstein
 
Noch offen
 
6. Mai 2020
 
Joshofen
 
Nußschütt 4, 86633 Neuburg a.d. Donau
 
Anmeldung bis 1. Mai
 
13. Mai 2020
 
Schweitenkirchen
 
Am Sportplatz 1, 85301 Schweitenkirchen
 
Anmeldung bis 7. Mai
 


Uhrzeiten für den Audi Sportpark:

Jahrgänge 2010/2011/2012: ABGESAGT

Jahrgänge 2006/2007/2008/2009: ABGESAGT

Uhrzeit für Unterföhring:

Alle Jahrgänge (2006-2012): ABGESAGT


Uhrzeit für alle anderen Standorte:

Alle Jahrgänge (2006-2012): 17.00 – 18.30 Uhr 



Infos für den Standort Ingolstadt (Audi Sportpark)

Die Spieler sollten sich umgezogen 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Einheiten zwischen dem Funktionsgebäude und dem Jugendhaus des FC Ingolstadt 04 (85053 Ingolstadt, Am Sportpark 1b) zur Anmeldung einfinden. Das Training findet auf dem Kunstrasenplatz am Audi Sportpark statt. Für junge Fußballer, die sich nicht im Vorfeld umziehen können, stehen Kabinen zur Verfügung.

Infos für alle anderen Standorte

Auch hier sollten sich die Talente 30 Minuten vor Beginn der Sichtung vor dem entsprechenden Vereinsheim rechtzeitig einfinden. Spieler, die keine Möglichkeit haben schon im Fußballoutfit zu kommen, haben die Möglichkeit, sich in den Kabinen umzuziehen. Alle angemeldeten Teilnehmer starten zur gleichen Uhrzeit, werden aber natürlich altersgerecht in Gruppen aufgeteilt.

Ablauf

Nach Anmeldung und Einkleidung werden die Talente von FCI-Jugendtrainern in einer kurzen Einheit trainiert und später in einer Spielform beobachtet. Hat sich ein Talent für ein Probetraining empfohlen, so wird der Spieler im Nachgang vom jeweiligen FCI-Trainer telefonisch kontaktiert.
Um einen reibungsfreien Ablauf zu gewährleisten, sollten die Spieler eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn vor Ort sein. Die Einheit dauert ca. 90 Minuten.

Hintergrund

Als junger, aufstrebender Verein hat der FC Ingolstadt 04 großes Interesse an der Sichtung und frühzeitigen Erkennung talentierter Fußballer aus der Region. Denn die Bindung ortsansässiger Talente schafft Identifikation und Profil, zudem können die Nachwuchsakteure heimatnah und somit in ihrem gewohnten Umfeld gefördert und gefordert werden. Um die Qualität innerhalb der Jahrgangsstufen kontinuierlich zu verbessern, ist es zudem unabdingbar, spätestens gegen Ende des Aufbaubereichs die Suche nach überregionalen Talenten zu verstärken. Dazu erfolgen spezielle Sichtungsmaßnahmen anhand vorgegebener altersspezifischer Sichtungsmerkmale (Schnelligkeit, Bewegungstalent, Technik, etc.). Speziell positionsbezogene Sichtungen finden ab der Altersstufe U 16 statt. Wird das Anforderungsprofil erfüllt, werden die potenziellen Nachwuchsspieler zum Probetraining eingeladen. Dort können sie sich dann innerhalb der jeweiligen FCI-Mannschaft präsentieren.

 

Weitere News

"Egal wer spielt, wir treten als Team auf!" - Die PK vor dem Rückspiel ...

Nach der 0:2-Niederlage im Relegationshinspiel soll morgen (18.15 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg alles getan werden, um den Favoriten trotz seiner ...

mehr...

Großes Danke an alle Schanzer: Noch bis Samstag Unterstützer werden!

Ohne EUCH kein WIR: Die Schanzer richten ein riesengroßes DANKE an alle Unterstützer, die ihre Dauerkarte schon vorzeitig verlängert haben und dabei ...

mehr...

Endspurt zur Dauerkarten-Verlängerung: Schanzer Unterstützer werden ...

Vorab ein riesengroßes DANKE! Denn schon jetzt haben weit über 1.000 von euch ihre Dauerkarte vorzeitig verlängert. In diesen schwierigen Zeiten ist ...

mehr...