U 23 punktet in Illertissen

Erzielte einen Doppelpack gegen Illertissen: Sammy Ammari (Foto: Bösl)

U 23 punktet in Illertissen

Unsere Bundesligareserve hat den ersten Zähler im Fußballjahr 2016 geholt: Beim FV Illertissen erkämpfte sich die Leitl-Elf ein 2:2. Unsere Schanzer verteidigen somit – zumindest vorübergehend – den siebten Rang in der Regionalliga Bayern.

Dabei hätte es auch durchaus mehr werden können: Zwar brachte Ardian Morina die Gastgeber durch einen verwandelten Elfmeter in der siebten Minute in Führung, doch diese sollte dank Sammy Ammari nicht lange halten. Der FCI-Stürmer drehte die Partie noch in Halbzeit eins und schnürte einen Doppelpack (28. Und 45. Minute). Auch in Halbzeit Zwei waren die Schanzer lange auf Siegkurs, mussten dann jedoch den späten Ausgleich in der 86. Minute durch Illertissens Tobias Heikenwälder hinnehmen, der den 2:2-Endstand markierte. Dennoch entführt unsere U 23 so den ersten Zähler nach der Winterpause und kann beim Nachholspiel gegen den FC Amberg am Dienstag, 8. März, nachlegen. Anpfiff der Partie im ESV-Stadion ist um 19.30 Uhr.