Youngster Patrick Sussek verlängert beim FCI

Hat seinen Vertrag beim FCI bis 2021 verlängert: Youngster Patrick Sussek (r.). (Foto: FCI)

Youngster Patrick Sussek verlängert beim FCI

Die Schanzer binden ihr Eigengewächs Patrick Sussek bis 2021! Bereits in der Bundesliga-Spielzeit 16/17 war der gebürtige Ingolstädter der erste Spieler überhaupt, der im neuen Jahrtausend geboren wurde und Teil eines Spieltagskaders in Deutschlands höchster Spielklasse war. Der 18-Jährige absolvierte schon mehrere Trainingslageraufenthalte mit den FCI-Profis und verbuchte in der vergangenen Spielzeit zunächst noch in der U 19, später dann in der Schanzer U 21, insgesamt 27 Einsätze. Darüber hinaus stand er 2017/2018 im DFB-Pokal einmal im Profikader.

Harald Gärtner, Geschäftsführer Sport und Kommunikation bei den Schanzern, freute sich sehr über die Vertragsverlängerung: „Patrick kam als junger Fußballer zu uns und hat fast unser komplettes Nachwuchsleistungszentrum durchlaufen. Wir sind sehr stolz, dass unsere Philosophie aufgeht und unsere Arbeit im Jugendbereich mehr und mehr Früchte trägt.“

Der langjährige Jungschanzer selbst zeigt sich ebenso glücklich: „Ich bin sehr froh, dass ich bei meinem Heimatverein den nächsten Schritt machen kann und langfristig Schanzer bleibe. Ein besonderer Dank gilt Harald Gärtner und Angelo Vier für ihr Vertrauen in mich, dass ich unbedingt zurückzahlen will. Nun werde ich weiter jeden Tag mein Bestes geben, um meinem großen Ziel näherzukommen, die ersten Einsatzminuten bei den Profis zu bekommen.“